Shampoo gegen fettige Haare Test – Die besten Produkte im Vergleich

Das Haar liegt strähnig und unansehnlich am Kopf an, obwohl es doch gerade erst ausgiebig gewaschen wurde. Kennen Sie das Problem? Dann wissen Sie sicherlich, wie unangenehm und lästig das ist. Fettige Haare sind ein Ärgernis für alle, die darunter leiden. Bei der Masse an Pflegeprodukten, die die Kosmetikindustrie regelmäßig auf den Markt wirft, kann man schon einmal den Überblick verlieren. Grund genug für uns, Ihnen die fünf besten Shampoos gegen fettige Haare vorzustellen, auf ihre Vor- und Nachteile hinzuweisen und Sie mit allen wichtigen Informationen in dieser Kategorie zu versorgen.

Vorgestellt: Die besten Shampoos gegen fettige Haare im Vergleich

Das L'Oréal Paris Elvital Tonerde Absolue Pflegeshampoo

Fettige Ansätze und ausgetrocknete Spitzen? Diesem Problem verspricht das L'Oréal Paris Elvital Tonerde Absolue Pflegeshampoo, Herr zu werden. Verantwortlich hierfür zeigen sich drei verschiedene Sorten der Tonerde. Als einer der Hauptinhaltsstoffe fungieren diese nach dem Prinzip eines Schwammes. Sie saugen überdurchschnittlich produziertes Fett auf und befreien das Haar gründlich von übrig gebliebenen Stylingresten. Gleichzeit werden die Haarspitzen mit wertvoller Flüssigkeit versorgt. Die beruhigte Kopfhaut produziert weniger überflüssiges Fett. Diese ausgewogene Balance soll, laut L´Oréal, zuverlässig für bis zu 72 Stunden anhalten.

Der Hersteller verzichtet bei der Zusammenstellung des Pflegeshampoos auf jegliche Silikone und Parabene. Für die Anwendung empfiehlt L´Oréal, das Produkt sanft in das feuchte Haar einzumassieren. Speziell der Ansatz und die Spitzen sollten bei großzügig behandelt werden. Nach einer kurzen Einwirkzeit das Shampoo gründlich ausspülen und fertig. Wie die meisten Produkte in diesem Bereich, beinhaltet auch dieses den Zusatzstoff Sodium Laureth Sulfate. Diese Substanz hat eine reinigende Wirkung, steht jedoch gleichzeitig im Verdacht, unter Umständen Reizungen der Kopfhaut zu verursachen.

Vorteile

  • drei unterschiedliche Tonerde-Arten enthalten
  • kein Austrocknen der Haarspitzen
  • Vitalität und Glanz der Haare hält bis zu 72 Stunden an
  • check
    keine Silikone und keine Parabene enthalten

​Nachteile

  • Sodium Laureth Sulfate beigefügt

Das Crisan Anti-Fett Shampoo

Die Marke Crisan setzt bei der Herstellung ihres Shampoos auf den Anti-Fett Mineral-Wirkkomplex. Er funktioniert auf der Grundlage von Kamillenextrakt und Provitamin B5 und sorgt für die hautfreundliche Reinigung der Haare. Zusätzlich spendet er dem Haar Energie und Fülle. Sowohl der Reinigungseffekt als auch die Verträglichkeit für die Kopfhaut sind durch wissenschaftliche Tests verifiziert worden.

Für die tägliche Anwendung empfiehlt Crisan, das Produkt in das feuchte Haar einzumassieren. Dort sollte es Zeit bekommen, ausgiebig einzuwirken. Anschließend wird es restlos ausgewaschen.

Zwar befinden sich im Crisan Anti-Fett Shampoo vorwiegend Inhaltsstoffe, die als pflegende Bestandteile wertvollen Nutzen leisten, doch verzichtet der Hersteller bei der Zusammenstellung nicht auf Zusätze, welche im Ruf stehen, als weniger vorteilhaft zu gelten beziehungsweise gesundheitsrelevante Nachteile vorzuweisen. Zu Ersteren zählen insbesondere natürliche Stoffe, wie etwa ein Extrakt aus der Kamille, Panthenol und Bestandteile aus Kokosfettsäuren sowie Zitronen- und Milchsäuren. Zu den Zweitgenannten gehören Konservierungsmittel, wie Sodium Benzoate und feuchtigkeitsbindende Lösungsmittel, wie Butylene Glycol.

Vorteile

  • Mineral-Wirkkomplex auf Grundlage von Kamille und Provitamin B5
  • check
    Hautverträglichkeit und Wirkung wissenschaftlich belegt
  • sanfte Reinigung der Kopfhaut
  • spendet Energie und Fülle für das Haar

​Nachteile

  • einige Inhaltsstoffe mit umstrittenen Ruf enthalten

Das Guhl Anti-Fett-Shampoo für Frische und Leichtigkeit

Das Unternehmen Guhl hat sich seit jeher der Gesundheit und Schönheit des Haares verschrieben. Bei der Herstellung legt es großen Wert auf innovative Wirkweisen auf der Basis von hochwertigen Inhaltsstoffen.

Bei seinem Anti-Fett-Shampoo setzt die Marke auf die erfrischenden Eigenschaften der Yuzu Zitrus Frucht. Sie besitzt einen hohen Gehalt an Vitamin C und fungiert außerdem als Fettvernichter auf der Kopfhaut. Der mitwirkende Hydra-Zink-Komplex unterstützt diese Funktion und leistet Mithilfe bei der Einschränkung des Nachfettens. Der Ansatz und die Haarspitzen trocknen dabei nicht aus und die Kopfhaut wird mit pflegender Feuchtigkeit versorgt.

Guhl verspricht einen Wirkungseffekt von bis zu zwei Tagen nach der Nutzung. Für die Anwendung empfiehlt der Hersteller das Einmassieren einer kleinen Menge des Produktes in das feuchte Haar. Dort sollte es ausreichend einwirken und seinen zitronigen Duft entfalten können. Anschließend gründlich das Haar ausspülen und es wie gewohnt weiterbearbeiten. Das Anti-Fett-Shampoo ist auf die Bedürfnisse von normalem und leicht fettendem Haar zugeschnitten.

Neben den bereits angesprochenen wertvollen Bestandteilen, beinhaltet das Produkt zwar keinerlei Silikone, jedoch verzichtet Guhl nicht auf die Hinzugabe von Alkoholen.

Vorteile

  • Yuzu Zitrus Frucht als Lieferant für Vitamin C und frischem Duft
  • check
    Hydra-Zink-Komplex für Verzögerung des Nachfettens
  • sehr ergiebig
  • frei von Silikonen

​Nachteile

  • Alkohol enthalten

Das Scalp Relief Oil Detox Shampoo von Redken

Dieses Produkt, aus dem Hause Redken, wirkt auf Basis des Lipo-Sponge Komplexes. Dabei handelt es sich um eine Kombination von Mikro-Schwämmen, Lipaciden sowie einem Extrakt aus der Limone. Die sogenannten Mikro-Schwämme fungieren, wie der Name es schon sagt, als Stoffe, die überschüssiges Fett aufsaugen. Lipacide sind für die reinigende Komponente verantwortlich und der Limonen-Extrakt sorgt dafür, dass sich die Talgdrüsen auf der Kopfhaut zusammenziehen und die Produktion von Fett eingeschränkt wird. Zudem gelten sie auch als erfrischender Faktor. Insgesamt soll das Shampoo regulierend auf den Fetthaushalt einwirken, sanft reinigen und das Haar mit wertvollen Nährstoffen versorgen. Seine Hautverträglichkeit ist dermatologisch getestet.

Redgen rät dem Anwender, das Shampoo mindestens vier Mal in der Woche zu nutzen. Dabei sollte es auf das Haar gegeben werden. Das kann unabhängig davon erfolgen, ob es trocken oder feucht ist. Nachdem es für circa ein bis zwei Minuten eingezogen ist, wird es mit klarem Wasser gründlich ausgespült. Zwischen der Einwirkzeit und dem Auswaschen sollte darauf geachtet werden, das Shampoo im Haar ausgedehnt aufzuschäumen.

Im Vergleich zu den übrigen von uns vorgestellten Shampoos rangiert dieses am oberen Preislevel. Es verwendet zudem Konservierung- und Parfümstoffe, welche sich unter Umständen allergen und reizend auswirken können.

Vorteile

  • Wirkung auf Basis des Lipo-Sponge Komplexes
  • dermatologisch getestet
  • kann auf trockenem und feuchtem Haar angewendet werden

​Nachteile

  • gesundheitsrelevante Konservierungs- und Parfümstoffe enthalten
  • Preis-Leistungsverhältnis

Das PURE-FORMANCE™ Shampoo von Aveda

Dieses Herren-Shampoo sichert Abhilfe bei juckender und gereizter Kopfhaut zu und versorgt diese mit Feuchtigkeit. Es besteht aus ätherische Öle der australischen Kanuka-Pflanze, aus Zitrusgewächsen sowie aus Grüner Minze, Lavendel und dem asiatischen Süßgras Vetiver aus kontrolliert biologischem Anbau. Diese aromatischen Öle verleihen dem Produkt auch seinen würzigen und belebenden Duft.

Zur Anwendung kommt das Aveda men PURE-FORMANCE™ Shampoo, indem es sanft in das feuchte Haar und die Kopfhaut einmassiert wird. Hierfür reicht schon eine geringe Menge aus, was sich positiv auf die Ergiebigkeit des Produktes und dessen Preis-Leistungsverhältnis auswirkt. Hierbei ist allerdings zu beachten, dass das Shampoo, im Vergleich zu den übrigen von uns vorgestellten Produkten, bereits im Grundpreis nicht gerade preiswert ist. Nach einer kurzen Einwirkzeit wird das Shampoo gründlich ausgespült. Um ein optimales Ergebnis zu erhalten, empfiehlt Aveda anschließend eine Weiterbehandlung mit dem PURE-FORMANCE™ Conditioner.

Auch bei der Herstellung dieses Shampoo wird nicht von der Hinzufügung von Alkohol abgesehen. Daneben sind Tenside für die reinigende Wirkung und pflegende Bestandteile auf natürlicher Basis enthalten.

Vorteile

  • viele ätherische Öle enthalten
  • würziger und erfrischender Duft
  • sehr ergiebig
  • check
    reduziert nachweislich das Fetten und Jucken der Kopfhaut

​Nachteile

  • relativ hoher Anschaffungspreis
  • Alkohol enthalten

Warum wird unser Haar fettig?

Bauchfett und Blutfett kennen wohl die meisten. Doch was hat es damit auf sich, dass auch unser Haar von Fett belästigt wird und wie kommt es eigentlich dazu? Grundlegend beruht dieses unschöne Problem auf eine überdurchschnittliche Fettproduktion durch die Talgdrüsen auf der Kopfhaut. Das ist zwar zwingend notwendig für ihre optimale Feuchtigkeitsversorgung, kann jedoch im größeren Ausmaß dazu führen, dass sich das produzierte Fett auf unsere Haare ausbreitet. Das Ergebnis ist eine strähnige und unsauber aussehende Haarpracht. Die Ursachen für die übermäßige Fettausschüttung können unterschiedlicher Natur sein:

Veranlagung

Unsere Gene bestimmen nicht nur unsere gesamten körperlichen und geistigen Lebensprozesse. Sie können sich auch für die übersteigerte Produktion von Talg verantwortlich zeigen. In diesem Falle leidet der Betroffene einfach unter einer Veranlagung für schnell fettendes Haar. Gegen diesen Fakt ist im Grund nicht viel auszurichten. Anti-Fett-Shampoos können jedoch eine lohnende Option für den bestmöglichen Umgang mit dieser Gegebenheit sein.

Hormonhaushalt

Es gibt Phasen im menschlichen Leben, die den Haushalt der Hormone aus dem Gleichgewicht bringen können. Hierzu gehört beispielsweise die Pubertät oder die Schwangerschaft. In diesen Zuständen geraten bekanntlich die Hormone ein wenig durcheinander, was dazu führen kann, dass die Talgproduktion auf der Kopfhaut auf Hochtouren läuft.

Stress

Im Falle von Stress spielen die Hormone eine wichtige Rolle – auch in Hinsicht auf die Tätigkeit der Talgdrüsen. Insbesondere zeigt sich das Stresshormon Adrenalin hierfür verantwortlich. Bei einer erhöhten Ausschüttung kann es ebenfalls zu einer Überfunktion der Fettproduzenten kommen.

Neben diesen wichtigsten Ursachen, können schnell fettende Haare auch aufgrund von falscher Ernährung, dem Gebrauch von falschem Shampoo sowie dem Waschen des Haares mit zu heißem Wasser auftreten.

Auf welcher Basis wirk​t ​ein Shampoo gegen fettige Haare?

Unabhängig von der individuellen Ursache, auf welcher Basis sich schnell fettendes Haar entwickelt, sind Anti-Fett Shampoos eine bewährte Lösung, das Problem zu beseitigen oder zu vermindern. Doch wie schaffen es diese speziellen Pflegeprodukte, das leidige Problem in den Griff zu bekommen? Die Antwort auf diese Frage schließt viele Blickwinkel ein, doch grob gesagt, erreichen die Shampoos ihr Ziel mit Hilfe von speziell auf diesen Zweck zugeschnittenen Inhaltsstoffen. Zu den wichtigsten darunter zählen Tenside und stoffliche Bestandteile, welche für die Einschränkung der Talgproduktion sorgen. Erstere fungieren als Reinigungsmittel der Kopfhaut und befreien sie und die Haare von Schmutz und Stylingresten. Bei den Zweitgenannten handelt es sich um die sogenannten adstringierenden Stoffen. Sie stellen sicher, dass sich die einzelnen Talgdrüsen zusammenziehen und die Produktion des Fettes damit reduziert wird. In Frage für diesen Einsatz kommen zum Beispiel Kräuterextrakte. Jeder Shampoo-Hersteller fügt seinem Produkt daneben noch eine Vielzahl vorteilhafter und weniger vorteilhafter Zusätze hinzu. Um auf diese in Gänze vorbereitet zu sein, empfehlen wir, die Zutatenliste stets genau zu studieren.

Was können Sie noch gegen schnell fettendes Haar unternehmen?

Shampoos gegen schnell fettendes Haar sind eine gute Option für von diesem Problem Betroffene. Sie können die Wirkweise dieser allerdings mit weiteren Hilfsmitteln und Tätigkeit wunderbar unterstützen. Zu den erprobtesten zählen:

Richtiges Föhnen und Kämmen

Speziell die Hitze des Haartrockners regt die Talgproduktion in den verantwortlichen Drüsen an. Achten Sie also darauf, dass diese nicht zu hoch eingestellt ist! Eine noch bessere Alternative wäre die Haartrocknung an der frischen Luft. Dasselbe gilt übrigens auch für die Wassertemperatur, mit der Sie Ihr Haar waschen. Übermäßiges Kämmen sorgt ebenfalls für die Stimulierung der Kopfhaut und damit der Drüsen. Sie produzieren Fett im Akkord.

Die passenden Stylingprodukte verwenden

Viele Stylingartikel beschweren, aufgrund der zugegebenen Inhaltsstoffe, wie zum Beispiel Silikone, das Haar. Das führt dazu, dass es seine natürliche Frische verliert, austrocknet und platt am Kopf anliegt. Die Poren auf der Kopfhaut können nicht mehr atmen. Darauf reagiert diese gereizt. Der Kreis schließt sich, indem es zu einer übermäßigen Talgausschüttung kommt. Achten Sie daher im besten Falle darauf, dass Ihre Stylingprodukte aus natürlichen Bestandteilen bestehen, die auf ausgewogene Art und Weise mit Haar und Kopfhaut interagieren.

Stress vermeiden

Stress ist nicht nur gefährlich für die Gesundheit im Allgemeinen, sondern fördert auch die Anfälligkeit für fettiges Haar. Versuchen Sie deswegen, Stressfaktoren, soweit wie möglich, auszuschließen oder abzuschwächen. So bleibt die Tätigkeit der Talgdrüsen im Gleichgewicht und wird nicht durch ausgeschüttetes Adrenalin angeregt.

Gesund ernähren

Speziell süße Speisen und Getränke sind berüchtigt dafür, dass sie die Talgproduktion ankurbeln können. Zu empfehlen sind daher fettarme und ungesüßte Alternativen. Auch die ausreichende Zufuhr von Flüssigkeit, am besten in Form von Wasser, wirkt der Entwicklung von fettigen Haaren entgegen.

Eine Checkliste, die Sie vor dem Kauf eines Anti-Fett Shampoos zu Rate ziehen sollten

Wenn Sie vor der Entscheidung für den Kauf eines Anti-Fett Shampoos stehen, wird Ihnen unsere kleine Checkliste dabei helfen, mit Gewissheit das richtige Produkt zu finden. Arbeiten Sie einfach nach und nach die folgenden Fragen für sich ab und treffen Sie anschließend Ihren Entschluss:

  • Welche Hauptinhaltsstoffe wirken?
  • Sind Zusatzstoffe enthalten, auf welche sie eventuell allergisch reagieren?
  • Ist die Hautverträglichkeit dermatologisch getestet?
  • Ist das Shampoo einfach anzuwenden?
  • Wie sieht es mit der Ergiebigkeit aus?
  • Welche zusätzlichen Pflegeprodukte sind für eine vollumfängliche Wirksamkeit notwendig?
  • Entspricht das Preis-Leistungsverhältnis Ihren Vorstellungen?
  • Ist der Hersteller spezialisiert auf dieses Produktsegment?

Unser Urteil: Das ist das beste Shampoo gegen schnell fettendes Haar

Bevor wir die Entscheidung für den Sieger unseres Vergleiches küren, möchten wir anmerken, dass alle fünf von uns vorgestellten Produkte durchweg einer sehr ähnlichen Wirkweise zugrunde liegen. In der Zusammensetzung und im Preisgefüge zeigen sich allerdings feine Unterschiede, welche letztendlich den Ausschlag dafür geben, dass wir das L'Oréal Paris Elvital Tonerde Absolue Pflegeshampoo auf den ersten Platz der Gegenüberstellung setzen.

L'Oréal Paris Elvital Tonerde Absolue...
36 Reviews
L'Oréal Paris Elvital Tonerde Absolue...
  • Pflegeshampoo bei fettigem Ansatz und trockenen Spitzen...
  • Drei natürliche Tonerde-Sorten befreien gründlich von...
  • Versorgt das Haar bis in die Spitzen bis zu 72 Stunden...
  • Beruhigt die Kopfhaut, sodass sie weniger stark...
  • Ohne Silikone, ohne Parabene - das ideale Detox fürs...

Das Shampoo des Haarexperten L´Oréal verzichtet zwar nicht auf den berüchtigten Inhaltsstoff Sodium Laureth Sulfate, dafür jedoch komplett auf die Hinzufügung von Silikonen und Parabenen. Da erstgenannter Zusatz Bestandteil bei so gut wie allen Anti-Fett Produkten ist, macht er die gute Bewertung nicht zunichte. Der Hersteller verspricht, dass die Anwendung des Shampoos eine spürbare Vitalität und Leichtigkeit des Haares für bis zu 72 Tagen nach sich zieht. Die Haare glänzen und fühlen sich sauber an. Das Fundament des Pflegeartikels basiert auf der Verwendung von drei verschiedenen Tonerde-Arten. Dass diese einen positiven Einfluss auf eine ganze Reihe von gesundheitlichen Aspekten hat, zeigt sich auch in anderen Pflegeartikeln.

Neben fettigem Haar, sagt das L'Oréal Paris Elvital Tonerde Absolue Pflegeshampoo auch trockenen Ansätzen den Kampf an. Die Haarspitzen werden mit wertvoller Flüssigkeit versorgt und bleiben geschmeidig. Beides führt im Ergebnis zu einer ausgewogenen Balance, was für uns eine entscheidende Bedeutung für unsere Kaufempfehlung hat.


Sag uns deine Meinung in den Kommentaren und teile diesen Beitrag mit deinen Freunden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.