Maca Pulver Test 2018: Das sind die besten Maca Kapseln und Pulver

Maca – das klingt nach einer exotischen Pflanze mit geheimnisvoller Wirkung. Grundsätzlich trifft das den Nagel schon auf den Kopf. Doch der Kreuzblütler aus den peruanischen Anden ist viel mehr als diese kurze Aneinanderreihung von Attributen. Schon die alten Inka wussten um ihre besondere Kraft und verwendeten die Maca Pflanze sowohl für Nahrungs- als auch für Heilzwecke. Maca Pulver stellt auch in der heutigen Zeit einen nicht verachtenswerten Anteil am alltäglichen, gesundheitsbewussten Leben dar. Obwohl ihre Wirksamkeit nicht immer durch schulmedizinische Studien belegt ist, sind immer mehr Menschen von dem Maca Effekt überzeugt. In unserem kleinen Maca Pulver Vergleich stellen wir Ihnen die fünf besten Präparate vor und versorgen Sie mit nützlichen Informationen über die kleine Wunderknolle.

Vorgestellt: Das sind die besten Maca Kapseln und Pulver

Bio Maca Pulver von Golden Peanut

Der Name Golden Peanut steht für die ganzheitliche Unterstützung der körperlichen und seelischen Gesundheit unter Zuhilfenahme natürlicher Zutaten. Durch langjährige Erfahrung aufgebaut, verfügt das Unternehmen über ein riesiges Sortiment an Nahrungsergänzungsmitteln, Sportlernahrung und Diätprodukten. Mit ihrem Bio Maca Pulver in Extraktform folgt die Marke dem Trend der natürlichen Gesundheitsvorsorge und bietet ihren Kunden ein qualitatives Produkt auf Basis hochwertiger und reiner Inhaltsstoffe.

Die Konzentration des Extrakts liegt im Verhältnis von 4:1 gegenüber der Maca Wurzel. In 1.000 Gramm Pulver ist also vier Mal so viel Maca enthalten wie in der getrockneten Pflanze. Nach der Ernte der gelben Maca Wurzel auf dem peruanischen Junin Plateau wird sie per direktem Import zur weiteren Verarbeitung nach Deutschland überführt. Das Plateau liegt auf einer Höhe von über 4.200 Metern und bringt dadurch enorm widerstandsfähige Pflanzen hervor, die während ihres Wachstums den widrigsten Wetterverhältnissen strotzen.

Bei der Auswahl der Rohstoffe legt Golden Peanut großen Wert auf strenge Qualitätskontrollen und faire Arbeitsbedingungen vor Ort. Verschiedene anerkannte Zertifikate belegen die Hochwertigkeit des Produkts und garantieren europäische Standards. Die Herstellung erfolgt unter Verzicht einer Hinzugabe von Konservierungs- oder anderen Zusatzstoffen.

Als Verzehrempfehlung gibt der Hersteller fünf bis 10 Milligramm Maca Pulver pro Tag an. Das entspricht ungefähr ein bis zwei gestrichenen Teelöffeln. Auch hier ist zu beachten, dass die Beimischung unter Nahrungsmitteln unter Umständen einen Einfluss auf deren Geschmack haben kann. Speziell bei Verklumpung oder unvollständiger Auflösung kann das Pulver unangenehm schmecken.

Vorteile

  • Direktimport der Maca Pflanze aus den höchsten peruanischen Andenregionen
  • ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe
  • Bio-zertifiziert
  • Kein Einsatz von Gentechnik
  • strenge Kontrollen im Anbau und Arbeitsbedingungen

​Nachteile

  • unangenehmer Geschmack bei unzureichender Vermischung mit Lebensmittel
  • mögliche Klümpchen Bildung bei Untermischung

Mister Brown BIO Maca Pulver aus Peru

Das BIO Maca Pulver von Mister Brown verspricht nicht nur absolute Reinheit und den Verzicht auf jegliche Zusatzstoffe. Es eignet sich zu 100 Prozent für Veganer und Vegetarier und garantiert seine Herkunft aus dem ursprünglichen Hochlandgebiet von Peru. Der Anbau der Maca Knolle erfolgt natürlich und ohne die Verwendung von Pestiziden. Sie bildet die Grundlage für das feine Pulver. Die Abfüllung findet ausschließlich in Deutschland statt.

Die Qualität des Mister Brown Maca Pulvers wird durch regelmäßige, strenge Kontrollen überwacht. Das gewährleistet sowohl die Reinheit des Produktes als auch die Einhaltung von genormten Vorgaben in Hinsicht auf die Herstellung.

Mit einer Gesamtmenge von 1.000 Gramm deckt eine Dose des Pulvers einen relativ langen Anwendungszeitraum ab. Das wirkt sich positiv auf das Preis-Leistungsverhältnis aus.

Der dosierte Anteil kann bequem mit Nahrungsmitteln vermischt eingenommen werden. Hierbei ist allerdings zu beachten, dass es sich laut Hersteller um sehr feines Pulver handelt, welches schwer aufzulösen ist. Hierfür hat Mister Brown allerdings einen wertvollen Tipp parat und schlägt vor, das Maca Pulver zunächst mit etwas Flüssigkeit zu einer Paste zu verarbeiten. Anschließend kann diese einfacher in das Nahrungsmittel eingerührt werden.

Vorteile

  • garantierter Anbau in Peru
  • ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe
  • keine Zusätze
  • gutes Preis-Leistungsverhältnis aufgrund großer Gesamtmenge
  • ständige Überwachung und Qualitätskontrollen
  • Abfüllung in Deutschland

​Nachteile

  • sehr feines Pulver schwer löslich

Bio Maca Kapseln von Nature Love

Das hochdosierte Bio Maca aus dem Hause Nature Love liegt dem Anwender in Kapselform vor. Jede Kapsel enthält in der empfohlenen Tagesdosis (zwei mal zwei Kapseln pro Tag) 3.000 Milligramm Bio Maca Pulver aus der schwarzen Maca Knolle sowie Bio Acerola Pulver, welches 12 Milligramm Vitamin C pro Tageseinnahme liefert. Dieser Gehalt an Vitamin C stellt circa 15 Prozent der täglich angeratenen Gesamtzufuhr einer erwachsenen Person dar. Kapseloberfläche und –inhalt sind komplett gelatinefrei und somit auch von Veganer und Vegetarier bedenkenlos nutzbar.

Die ausschließlich in Deutschland erfolgende Herstellung unterliegt strengen Verordnungen in Hinsicht auf die Bio-Qualität und den Verzicht jeglicher Schadstoffe, Trennmittel, Farb-, Süß- und Konservierungsstoffe. Belegt wird dieses Versprechen durch anerkannte Zertifikate und regelmäßige, unabhängige Kontrolluntersuchungen.

Nature Love bezieht sein Maca Pulver aus natürlich angebauten Maca Wurzeln aus den Hochlandregionen Huánuco und Junín, welche in den zentralperuanischen Anden gelegen sind. Dort wachsen sie unter extremen Naturbedingungen zu robusten und mineralstoffreichen Pflanzen heran und bilden die ideale Grundlage für reines und hochwertiges Maca Pulver. Der Hersteller verpflichtet sich diesem Versprechen mit einer von ihm gegenüber dem Kunden gewährleisteten 100 prozentigen Zufriedenheitsgarantie.

Beachtet man die vorgegebene Tagesdosierung des Produkts, sollte eine Schachtel mit dem Inhalt von 180 Kapseln für insgesamt 45 Tage reichen. In puncto Preis-Leistung stellt dies eine annehmbare Dauer dar. Im Vergleich zu den von uns vorgestellten Maca Präparaten in Pulverform lassen sich die Kapseln jedoch nicht flexibel dosieren und nur unter Aufbruch der äußeren Hülle für die Kombination mit anderen Nahrungsmitteln verwenden.

Vorteile

  • hergestellt in Deutschland
  • kontrollierte Bio-Qualität
  • Pflanze aus natürlichem Anbau in den peruanischen Anden
  • einfache Dosierung aufgrund von Kapselform
  • Schadstoff-, Konservierungs-, Zusatz-, Süßstoff- und Farbstoff-Freiheit

​Nachteile

  • die flexible Verwendung außerhalb der Kapseleinnahme schwierig

Ingenious nature Bio Maca Pulver

Ingenious nature stellt mit seinem Bio Maca Pulver ein Produkt vor, welches zu 100 Prozent aus sortenreinem gelbem Maca Pulver besteht. In der Zusammensetzung spielen weder chemische Zusätze noch geschmacksverstärkende Aroma- oder Farbstoffe eine Rolle. Stattdessen beinhaltet das Pulver eine Vielzahl an natürlichen Mikrostoffen, wie beispielsweise Jod, Calcium, Zink, Eisen, Mangan, Kupfer sowie wertvolle Antioxidantien und Omega-3-Fettsäuren.

Geerntet wird die gelbe Maca Knolle, welche die Basis für das Bio Maca Pulver von ingenious nature ist, in den peruanischen Hochlandgebieten. Hier wächst sie ohne den Einsatz von Gentechnik natürlich heran und garantieren damit die Reinheit des Pulvers. Ihr Anbau erfolgt kontrolliert biologisch und wird ständig durch anerkannte Öko-Kontrollstellen überwacht. Die Abfüllung des Produktes erfolgt ausschließlich in Deutschland.

Die herstellereigenen Membrandosen gewährleisten die dunkle und luftundurchlässige Aufbewahrung des Pulvers und tragen damit zu einer langen Haltbarkeit bei. Nach dem Gebrauch können die Dosen einfach verschlossen und auch für das erneute Befüllen verwendet werden. So ist der Kauf einer Dose ausreichend. Diese kann bei Bedarf mittels Nachfüllbeutel neu bestückt werden.

Ingenious nature empfiehlt seinen Kunden, die Tagesdosis von fünf Milligramm nicht zu überschreiten. Bei einer Gesamtmenge von 500 Milligramm pro Dose gestaltet sich das Preis-Leistungsverhältnis für dieses Produkt als äußerst angenehm. Die Pulverdosis kann beispielsweise unter das Frühstücksmüsli oder den morgendlichen Vitaminshake gemischt werden. So entfaltet das Pulver seine Wirkung über den ganzen Tag.

Das pure Pulver kann bei Beimischung in Gerichte oder Getränke einen bitteren Geschmack verursachen, was zu Beeinträchtigungen des Genusses von Lebensmittel führen kann. Eine Überdosierung kann außerdem Probleme des Magen-Darm-Trakts sowie Kopfschmerzen und Unruhe auslösen.

Vorteile

  • 100 Prozent reines, gelbes Maca Pulver ohne jegliche Zusätze
  • kontrollierter Bio-Anbau der Pflanze
  • natürlicher Anbauort im peruanischen Hochland
  • vitamin- und mineralstoffreich
  • Ausschluss von Gentechnik
  • Preis-Leistungsverhältnis bei empfohlener Tagesdosis gut

​Nachteile

  • unangenehmer Geschmack bei unzureichender Vermischung mit Lebensmittel
  • Überdosierung kann Beschwerden auslösen

BIOMENTA MACA hochdosiert 8000

Die hochdosierten Maca Kapseln aus dem Hause BIOMENTA setzen sich aus einem Maca Extrakt im Verhältnis von 10:1 im Vergleich zu normalem Maca Pulver sowie einem Reis Extrakt als Trennmittel zusammen. Die Kapsel selber ist 100 Prozent frei von tierischen Bestandteilen und ermöglicht damit die Anwendung von Veganern und Vegetariern.

BIOMENTA empfiehlt eine tägliche Einnahme von nur zwei Kapseln und verspricht damit, den Körper mit insgesamt 8.000 Milligramm Maca Pulver zu versorgen. Bei einer Gesamtmenge von 180 Kapseln sollte eine Dose des Produktes also für eine dreimonatige Kur ausreichen. Dies ergibt im Vergleich zu den anderen von uns vorgestellten Maca Pulver Präparaten das beste Preis-Leistungsverhältnis.

Die Qualitätsanforderungen in der Herstellung des, ausschließlich in Deutschland produzierten, Pulvers werden durch regelmäßige Kontrollen überwacht und unterliegen genormten Vorschriften. BIOMENTO garantiert absolute Freiheit von Schadstoffen und Gentechnik. Von Nahrungsmittelunverträglichkeiten Betroffene können, aufgrund des Nichtvorhandenseins von Laktose, Gluten, Koffein und anderen Allergenen, unbedenklich auf das Maca Pulver zurückgreifen.

Leider verzichtet der Hersteller nicht auf die Zugabe von Trennmitteln. Diese sind in Form von Reis Extrakt eingearbeitet. Aufgrund der Kapselform kann das Maca Pulver außerdem nicht einfach unter die zu verzehrenden Nahrungsmittel gemischt werden. Allerdings fällt damit auch der negative Aspekt des unangenehmen Geschmacks zum größten Teil weg.

Vorteile

  • Kapselform für einfache Einnahme ohne zeitaufwändiges Einrühren
  • 10:1 Extrakt
  • 180 Kapseln reichen für drei Monate
  • Made in Germany
  • hohe Qualitätsstandards durch gewissenhafte Kontrollen und Normen

​Nachteile

  • Reis Extrakt als Trennmittel
  • Dosierung weniger flexibel als bei Pulver

Die Maca Pflanze – eine Knolle mit großer Widerstandskraft

Gerade ihre Widerstandsfähigkeit verleiht der Maca Knolle ihre Wirkung. Doch warum ist diese kleine Wurzel so hart im Nehmen und wer erkannte eigentlich ihre Stärke? Die Antwort auf diese Frage nimmt ihren Ursprung bereits in der Zeit der alten Inka. Diese wussten längst, wie wertvoll Maca ist und kultivierten den Anbau der Pflanze. Auch wenn der Begriff Superfood zur damaligen Zeit nicht zum Wortschatz der südamerikanischen Ureinwohner zählte, schätzte man speziell den Einfluss auf die Potenz. Zudem schrieb man der Pflanze leistungssteigernde Effekte zu. Die spanischen Eroberer übernahmen dieses Wissen und profitierten ebenso von der Wirkung. Der Export der Superknolle war nur noch eine Formalität.

Ihr größtes Vorkommen hat die Maca Pflanze (lateinischer Name: Lepidum Meyenii) in den peruanischen Anden auf einer Höhe von circa 4.000 Metern. Sie können sich sicherlich vorstellen, welche Bedingungen an diesem Standort vorherrschen. Die junge Knolle ist während ihres Wachstums einer unnachgiebigen UV-Strahlung, mächtigen Winden und klirrender Kälte ausgesetzt. Kein Wunder, dass sie sich mit einer enormen Robustheit schützen muss. Und gerade diese, gepaart mit einer überdurchschnittlichen Genügsamkeit, verleihen der unscheinbaren Wurzel ihre Wirkungskraft. Aus dem vulkanischen Untergrund ihrer Anbaugebiete bezieht sie ihre Nähr- und Mineralstoffe, welche sie zu Vitaminen und Ballaststoffen umsetzten. Von diesen profitiert wiederum der Anwender.

Welche Wirkung spricht man dem Maca Pulver zu?

In erster Linie misst man dem Pulver der Maca Knolle eine leistungssteigernde Wirkung zu. Dies bezieht sich sowohl auf körperliche und psychische Ergebnisse, als auch auf die Potenz. Schon bei den alten Inka galt die Pflanze als natürliches Aphrodisiakum. Wissenschaftliche Studien belegen den Effekt. Neben der Potenzsteigerung wirkt sich das Pulver auch auf die Produktion der Spermien aus und soll Erektionsstörungen entgegenwirken.

Weiterhin spricht man der Maca Pflanze einen positiven Einfluss auf den Hormonhaushalt zu. Das Pulver kann die Balance des Hormonsystems unterstützen und damit Stress und Müdigkeit lindern und sogar Depressionen entgegensteuern. Die psychische Belastbarkeit und die körperliche Frische werden gesteigert und der gesamte geistige Zustand entspannt. Auch auf die Funktion der weiblichen und männlichen Hormone kann Maca einwirken. Die Testosteron- beziehungsweise Östrogenbildung wird angekurbelt.

Verantwortlich für die günstige Wirkweise des Pulvers aus der Maca Knolle sind eine Vielzahl verschiedener Vitalstoffe. Neben ihnen enthält ein getrocknetes Exemplar der Anden-Pflanze circa 13 bis 16 Prozent Proteine, eine großen Menge Aminosäuren und wertvolle Omega-3-Fettsäuren. Daneben ist es mit wichtigen Antioxidantien ausgestattet, welche eine nicht verachtenswerte Rolle im Stoffwechsel des Menschen spielen. Sie verringern den sogenannten oxidativen Stress im gesamten Organismus und helfen damit, Krankheiten vorzubeugen.

Weiterhin kann ein Maca Pulver enthaltendes Nahrungsergänzungsmittel zur Prophylaxe, Linderung und für den Genesungsprozess für folgende Beschwerden angewendet werden:

  • Menstruationsprobleme
  • Beschwerden während der Menopause
  • Osteoporose
  • Erschöpfung
  • erhöhter Cholsterinspiegel
  • sexuelle Unlust
  • Verdauungsschwierigkeiten
  • Anämie

​Für wen eignet sich die Einnahme von Maca Pulver und bei wem ist Vorsicht geboten?

Auch wenn das Pulver aus der Maca Knolle im Grunde genommen ein Nahrungsmittel auf natürlicher Basis ist, eignet sich die Einnahme nicht für jeden. Die vitalisierende Wunderwurzel der Inkas ist jedoch für Anwender, welche unter keinem wechselwirkenden Medikamenteneinfluss stehen, völlig unbedenklich. Von der Vielzahl der enthaltenen Vitamine profitieren speziell Sportler. Sie können mit Hilfe von Maca Pulver oder Kapseln ihre eigene Leistungsfähigkeit steigern und gleichzeitig den Körper mit wertvollen Inhaltsstoffen versorgen. Aber auch außerhalb des Profi- oder Freizeitsports ist die Nahrungsmittelergänzung mit einem Maca Präparat empfehlenswert und gefahrenfrei. Zu beachten ist allerdings, dass die vorgegebene Dosierung des Herstellers nicht über- oder unterschritten werden sollte.

Abstand nehmen von einer eigenmächtigen, regelmäßigen Behandlung, sollten Menschen mit chronischen Beschwerden des Verdauungstraktes, Schwangere und stillende Mütter.

Im Zweifelsfall ist der Weg zum Facharzt stets der sofortigen Kur mit Maca Pulver vorzuziehen.

Gibt es beim Kauf von Maca Präparaten etwas zu beachten?

Diese Frage kann klar mit einem Ja beantwortet werden. Zwar weist man dem Nahrungsergänzungsmittel keine schwerwiegenden Nebenwirkungen zu und doch sollte man vor dem Kauf einige Aspekte in die Waagschale werfen.

Der wohl wichtigste Punkt betrifft die Herkunft der Maca Knolle, aus welcher das Pulver gewonnen wird. Wie es bei anderen Nahrungsergänzungsmitteln der Fall ist, kann die Maca Pflanze durch Züchtungen in Ländern abseits der Ursprungsgebiete auf den Markt gelangen. Das natürliche Areal, von dem die Pflanze stammt, liegt in den peruanischen Hochebenen der Anden. Gerade die immense Höhenlage verleiht der Knolle ihre Robustheit. Geht sie allerdings aus anderen Boden- und Höhenverhältnissen hervor, kann sie weder alle Vitamine und Spurenelemente aufnehmen und ihre Wirkung nicht zur Gänze entfalten. Es ist also sehr wichtig, dass der Herkunftsort der getrockneten Maca Wurzel Peru ist und das belegt werden kann.

Ein weiterer Fokus sollte auf die Inhaltsstoffe des Maca Pulvers gelegt werden. Seriöse Anbieter beschreiben auf ihren Produktverpackungen detailliert die Zutaten, aus dem das Nahrungsergänzungsmittel besteht. So erfahren Sie zum Beispiel, ob das Pulver mit chemischen oder natürlichen Trennmitteln angereichert ist, etwaige andere Zusatzstoffe enthalten sind und gegebenenfalls Vorsicht aufgrund von Unverträglichkeiten geboten ist.

Weiterhin sollte bei jedem Maca Produkt belegt und erkennbar sein, wo es hergestellt wird, durch welche genormten Qualitätskontrollen es überwacht wird und welche Vorschriften bei der Produktion eingehalten worden sind.

Nicht zuletzt ist vor dem Kauf zu überlegen, ob Sie das Maca Präparat lieber in Kapsel- oder in Pulverform zu sich nehmen möchten.

Wie Sie Maca Pulver am besten anwenden

Entscheiden Sie sich für Maca Pulver in Form von Kapseln, ist der Spielraum in puncto Einnahmemöglichkeiten nicht groß. Die gelatinefreien Hülsen werden mit ausreichend Flüssigkeit im Ganzen verabreicht. Das hat den Vorteil, dass die Gefahr des unangenehmen Geschmackserlebnisses minimiert wird. Jedoch bleibt die Flexibilität in der Einnahme dabei auf der Strecke.

Anders sieht es beim Maca Pulver aus: Das feine Nahrungsergänzungsmittel besteht aus der fast zu Staub verarbeiteten, getrockneten Knolle. Die empfohlene Dosierung kann mit einem Löffel oder einer Messerspitzer abgemessen und das Pulver anschließend nach Belieben in das zu verzehrende Gericht eingemischt werden. Insbesondere Shakes, Smoothies, Over Night Oats oder Puddings sind eine ideale Basis. Ihre relativ flüssige Konsistenz ermöglicht ein rückstandsloses Vermischen. Auch beim Backen kann Maca Pulver prima einbezogen werden. Geben Sie den Teigzutaten einfach die abgemessene Menge des Mittels bei und backen sie wie gewohnt ihren Kuchen oder ihr Brot.

Eine Ideallösung für die Anwendung des Maca Pulvers gibt es nicht. Hier entscheiden vielmehr der individuelle Geschmack und die Vorlieben des Einzelnen.

Unser Urteil: Das ist das beste Maca Präparat

Die fünf von uns präsentierten Maca Präparate erlauben sich in ihrer Gesamtheit keinerlei Abstriche in puncto Herkunft. Damit erfüllen sie die wichtigste Anforderung an ein gutes Maca Produkt. In dieser Hinsicht einen Sieger auszumachen, gestaltet sich also als schwierig. Die Ernennung des Gewinners erfordert einen tieferen Einblick in die Erzeugnisse und führt dazu, dass die Entscheidung für das Maca Präparat lediglich mit Hilfe von Nuancen getroffen werden kann. Auf dieser Basis kristallisiert sich für uns ein Kopf-an-Kopf-Rennen des Mister Brown BIO Maca Pulvers und des Bio Maca Pulvers von Golden Peanut heraus, bei welchem sich beide Produkte nichts schenken. Grund genug für uns, beide Produkte auf den ersten Platz zu stellen.

Bio Maca Pulver, Premium-Qualität aus Peru,...
32 Reviews
Bio Maca Pulver, Premium-Qualität aus Peru,...
  • Original Maca Pulver aus Peru / Junin Plateau (4200...
  • Reines Naturprodukt aus Direktimport
  • frei von Konservierungs- oder sonstigen Zusatzstoffen
  • GMO frei (nicht genmodifiziert)
  • weder chemisch noch radioaktiv behandelt
Sale
Mister Brown BIO Maca Pulver aus Peru 1 kg |...
22 Reviews
Mister Brown BIO Maca Pulver aus Peru 1 kg |...
  • BIO-Qualität, natürlicher Anbau ohne den Einsatz von...
  • ohne Zusatzstoffe, ohne Konservierungsstoffe
  • 100 % vegan, vegetarisch
  • Beste Qualität aus Peru
  • Abgefüllt in Deutschland

Die Maca Präparate aus dem Hause Golden Peanut und Mister Brown weisen sowohl ein gutes Preis-Leistungsverhältnis als auch die Erfüllung wichtiger Kriterien in Bezug auf die Qualität vor. Beide gelangen mittels direktem Import nach Deutschland und werden dort unter strenger Überwachung und lückenloser Kontrollen abgefüllt. Die Herstellung unterliegt anerkannter Normen.

Die zwei Nahrungsergänzungsmittel bestehen aus reinem Maca Pulver, dem keinerlei Zusätze beigefügt sind. Die Hersteller achten auf 100 prozentige Verträglichkeit und ermöglichen auch Veganern, Vegetariern und von Nahrungsmittelunverträglichkeiten Betroffenen die Verwendung ihres Maca Pulvers. Beide Erzeugnisse stammen aus den ursprünglichen Anbaugebieten der peruanischen Hochländer. In den Anden bilden sie ihre unverwechselbare Widerstandsfähigkeit aus und entfalten ihre wertvollen Inhaltsstoffe.

Demjenigen, der die Einnahme von Maca Pulver in Kapselform bevorzugt, empfehlen wir die Bio Maca Kapseln von Nature Love. Ihr Pulver stammt aus der schwarzen Maca Knolle und liefert als Plus kostbares Vitamin C aus Bio Acerola Pulver.

Bio Maca Kapseln - 3000mg Bio Maca schwarz je...
27 Reviews
Bio Maca Kapseln - 3000mg Bio Maca schwarz je...
  • HERVORRAGENDES PREIS-LEISTUNGSVERHÄLTNIS: Mit 3000mg...
  • FREI VON UNERWÜNSCHTEN ZUSATZSTOFFEN & 100% VEGAN:...
  • HERGESTELLT IN DEUTSCHLAND: in streng geprüften...
  • LEICHT VERSTÄNDLICH: Klare Dosierungs- und...
  • ZUFRIEDENHEITSGARANTIE: Wir bei Nature Love haben uns...

Sag uns deine Meinung in den Kommentaren und teile diesen Beitrag mit deinen Freunden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.