Koffein Shampoo Test 2019: Die besten Koffein Shampoos gegen Haarausfall

​Dass Koffein aktivierend wirkt, ist bei jedem, der schon einmal in den Genuss von Kaffee gekommen ist, hinlänglich bekannt. Es regt unser Herz-Kreislauf-System, unsere Atmung und unser Immunsystem an. Doch in welchem Zusammenhang steht sein Nutzen mit der Behandlung von Haarausfall? Das möchten wir in diesem Ratgeber, anhand der Vorstellung der fünf besten Koffein Shampoos, klären und Sie darüber hinaus mit einigen wertvollen Informationen rund um das Thema Haarausfall versorgen.

​Vorgestellt: Die besten Shampoos mit Koffein gegen Haarausfall im Vergleich

Für unseren Vergleich haben wir Produkte der Marken Alpecin, Plantur, Logona, Hérault und Sanct Bernhard herangezogen. Wir arbeiten die Vorteile und Nachteile der einzelnen Shampoos heraus, liefern nützliche Fakten und küren am Ende den Sieger der Gegenüberstellung.

​Koffein Shampoos und Cosphera Haar-Vitamine Kapseln – eine erfolgversprechende Kombination

​Koffein Shampoos gewährleisten die Nähr- und Wirkstoffversorgung durch eine Zufuhr von außen. Präparate in Form von Nahrungsergänzungsmitteln übernehmen dieselbe Aufgabe von innen heraus und stellen damit eine ideale Option zur Steigerung des gesamten Wirkeffekts dar. Die Cosphera Haar-Vitamine Kapseln sind ein Musterbeispiel für dieses Zusammenspiel.

Das, in Deutschland hergestellte und hinsichtlich der Wirksam- und Verträglichkeit mehrfach zertifizierte, Präparat ist mit einem schlagkräftigen Komplex an wertvollen Vitaminen, Spurenelementen und Aminosäuren ausgestattet. Über 20 hochdosierte Mikronährstoffe sind in einer Kapsel vereint. Zu den wichtigsten zählen hierbei unterschiedliche B-Vitamine, die Vitamine C und E, die Spurenelemente Zink und Selen sowie die essentielle Aminosäure L-Cystein. Pflanzliche Extrakte, wie aus dem Hirsesamen und dem grünen Tee, ergänzen die Zusammensetzung. Auf die Hinzugabe von tierischen Materalien, Farb-, Konservierungs-, Aromastoffen und Magnesiumstearaten verzichtet der Hersteller der vollständig gluten- und laktosefreien Kapseln.

Zusätzlich zu der Verwendung eines Koffein Shampoos leistet das Nahrungsergänzungsmittel bei regelmäßiger Einnahme von zwei Kapseln pro Tag, unter Zuhilfenahme von ausreichend Flüssigkeit, einen Nutzen bringenden Beitrag zur Wiederherstellung und dem Erhalt gesunder und kräftiger Haare.

Einzig Kinder und Jugendliche unter 20 Jahren sowie Schwangere und stillende Mütter sollten von einer Anwendung absehen.

Vorteile

  • ​über 20 hochdosierte Mikronährstoffe in einer Kapsel
  • ​keine tierischen Materialien, Farb-, Konservierungs-, Aromastoffe und Magnesiumstearate enthalten
  • ​gluten- und laktosefrei
  • ​in Deutschland hergestellt und zertifiziert

​Nachteile

  • ​Schwangeren, Stillenden, Kindern und Jugendlichen ist von Einnahme abzuraten

​Das Coffein Haarpflege-Set von Sanct Bernhard

​Dieses Haarpflege-Set aus dem Kräuterhaus Sanct Bernhard besteht aus einem Coffein-Shampoo in einer Flaschengröße von 250 Millilitern und einem Coffein Liquid Haarwuchs-Tonikum mit dem Inhalt von 100 Millilitern. Beide Produkte können von Frauen und Männern genutzt werden. Auch in diesen Mitteln spielt das Koffein die Hauptrolle. Es aktiviert die Haarwurzeln für die Produktion von gesundem Haar und schützt den Haarschaft vor schädlichen Einflüssen. Zink und Panthenol (Vitamin B5) sorgen außerdem für eine zusätzliche Unterstützung des Haarwachstums. Betain, Jojobaöl und Weizenproteine agieren als feuchtigkeitsspendende Komponente. Der Wirkstoffkomplex des Coffein Liquid Haarwuchs-Tonikum besteht, neben dem Koffein, aus Vitamin E, Vitamin F, Vitamine B5 und Biotin. Er dringt bis zum Haarschaft vor und agiert dort als Aktivator und Schutzschild.

Sowohl das Shampoo als auch das Tonikum können täglich zum Einsatz kommen. Das Shampoo fließt in die Haarwäsche ein. Die Einwirkzeit sollte mindestens zwei Minuten betragen. Verbleibt es länger auf dem Kopf fördert dies die Koffein-Aufnahme. Das Tonikum ist eine ideale Ergänzung zum Shampoo. Es wird, mit Hilfe der praktischen Pipette, entweder bei nassem oder trockenem Haar, direkt auf die Kopfhaut aufgetragen und einmassiert. Ein anschließendes Ausspülen ist nicht notwendig.

Für erblich bedingten Haarausfall empfiehlt das Kräuterhaus Sanct Bernhard, auf speziell auf diese Ursache abgestimmte Produkte auszuweichen. Als zusätzlicher Minuspunkt kann gewertet werden, dass dem Shampoo Palmöl beigefügt ist.

Vorteile

  • ​Set bestehend aus Shampoo und Tonikum
  • ​eignet sich für Frauen und Männer
  • ​Wirkkomplex aus Koffein und weiteren wertvollen Mikronährstoffen
  • ​einfache Anwendung
  • ​Tonikum muss nicht ausgespült werden

​Nachteile

  • ​für erblich bedingten Haarausfall nicht geeignet
  • ​Palmöl enthalten

Das Plantur 21 Koffein Shampoo für Frauen

​Video: Plantur 21

​Genau wie die Produkte der Marke Alpecin, stammt das Plantur 21 Nutri-Coffein-Shampoo aus dem Hause des Bielefelder Unternehmens Dr. Kurt Wolff GmbH & CO. KG. Orientiert sich Alpecin jedoch eher an die Haare und die Kopfhaut von Männern, so ist Plantur 21 auf die Bedürfnisse junger Frauen zugeschnitten, die unter magerem Haarwachstum aufgrund von unzureichender Nährstoffversorgung leiden, welches speziell auf Stress, Schlafmangel und unausgewogener Ernährung basiert.

Der enthaltene Nutri-Coffein-Complex dringt in die Haarwurzel vor und aktiviert dort das Haarwachstum. Das beugt einem vorzeitigen Verlust des Haars vor und sorgt dafür, dass dieses strukturkräftiger nachwächst. Zusätzlich leisten Biotin, Zink, Magnesium und Kalzium einen wertvollen Beitrag für ein gesundes Wachstum widerstandsfähiger Haare.

Zur Anwendung kommt das Shampoo, im besten Falle einmal täglich, indem es auf das Haar aufgetragen wird und dort für zwei Minuten einwirkt. Anschließend wird es gründlich ausgespült. Optional kann eine ergänzende Behandlung mit dem Plantur 21 Elixir in Betracht gezogen werden.

Neben den hauptverantwortlichen Inhaltsstoffen kann der Hersteller nicht ganz auf Bestandteile verzichten, die einen negativen Ruf in der Öffentlichkeit genießen. Hierzu gehören unter anderem Parabene und der Kunststoff Polyquaternium-7. Silikone sind hingegen nicht enthalten.

Vorteile

  • ​Nutri-Coffein-Complex als Aktivator der Haarfollikel-Funktion enthalten
  • ​zusätzlich Biotin, Zink, Magnesium und Kalzium beigefügt
  • ​einfache Anwendung

​Nachteile

  • ​als bedenklich geltende Stoffe enthalten
  • ​für belastetes Haar junger Frauen gedacht

​Das Alpecin Coffein-Shampoo C1

​Video: So wirkt das Alpecin Coffein-Shampoo C1 bei erblich bedingtem Haarausfall

​Alpecin bezeichnet seine, speziell auf Männerhaare und –kopfhaut zugeschnittenen, Produkte selbst als „Doping für die Haare“. Grundlegend bezieht sich diese Aussage auf deren Wirkeffekt: Aktivierende Inhaltsstoffe stimulieren die Haarfollikel, damit diese störungsfrei gesunde und kräftige Haare bilden können. Im Falle des Alpecin Coffein-Shampoos C1 übernimmt Koffein diese Hauptaufgabe. Es dringt bis tief in die Haarwurzel ein und schützt den Haarschaft dort vor schädlichen Einflüssen. Insbesondere die Sonderform des männlichen Sexualhormons Testosteron, das Dihydrotestosteron (kurz DHT), gilt als maßgeblich verantwortlich für den erblich bedingten Haarausfall. Koffein kann nachweislich dabei helfen, dessen negativen Effekt zu hemmen und die Haarwurzel vor kommenden Angriffen zu bewahren. Andere Bestandteile des Alpecin Coffein-Shampoo C1, wie Zink und Vitamin B3 (Niacin), fungieren zudem als unterstützende Inhaltsstoffe für den Erhalt der Haargesundheit.

Die Anwendung des Shampoos lässt sich in die tägliche Haarpflege einbinden und gestaltet sich als äußerst unkompliziert. Einfach einmal am Tag eine kleine Menge des Produkts auf Haar und Kopfhaut auftragen und nach einer Einwirkzeit von circa zwei Minuten gründlich ausspülen.

Leider verzichtet der Hersteller nicht auf die Hinzugabe von einigen als bedenklich einzustufenden Inhaltsstoffen. Bei diesen handelt es sich zum Beispiel um verschiedene Parabene als Konservierungsmittel sowie den chemischen Kunststoff Polyquaternium-7.

Leistungssportler sollten zudem darauf achten, dass sich das Koffein bereits nach der ersten Nutzung im Körper nachweisen lässt.

Vorteile

  • ​Koffein als Hauptwirkstoff
  • ​Zink und Vitamin B3 enthalten
  • ​einfache Anwendung

​Nachteile

  • ​Konservierungsmittel und andere bedenkliche Stoffe beigefügt
  • ​auf die Anwendung durch Männer abgestimmt

​Das Age Energy Shampoo Bio-Coffein von LOGONA Naturkosmetik

​Der Wirkeffekt des veganen LOGONA Age Energy Shampoos basiert in erster Linie auf einer Kombination der aktiven Inhaltsstoffe Bio-Koffein und Bio-Gojibeerenextrakt. Dabei ist Ersterer vor allem für die Anregung der Haarfollikel und damit des Haarwachstums zuständig. Die Gojibeere hingegen bringt eine Vielzahl wertvoller Vitamine und Mineralstoffe mit, die der Haargesundheit zuträglich sind. Daneben gehören Bio-Granatapfelextrakt, Betain, die Aminosäure Arginin, natürliche ätherische Öle und viele weitere pflanzliche Materialien zu den Bestandteilen des Shampoos. Auf die Hinzugabe von Sulfaten, Silikonen und Parabenen sowie auf synthetisch hergestellte Konservierungsmittel und Farb- und Duftstoffe verzichtet der Hersteller. Ebenso kommen keine Rohstoffe auf Mineralölbasis in dem Produkt, welches als 100 Prozent zertifizierte Naturkosmetik eingestuft ist, vor. Die Kehrseite der Medaille stellen die fehlenden Tenside für die Reinigung der Kopfhaut dar. Auf diese müssen Nutzer des Shampoos leider verzichten.

Empfohlen wird eine tägliche Anwendung, indem das Shampoo auf Haar und Kopfhaut aufgetragen wird und dort für eine Einwirkzeit von zwei Minuten verbleibt. Im Anschluss daran werden die Haare sorgfältig ausgespült. Nutzbar ist das Produkt für Männer und für Frauen.

Vorteile

  • ​veganes Produkt auf der Basis natürlicher Inhaltsstoffe
  • ​keine Silikone, Parabene, Sulfate, Konservierungsmittel und künstliche Farb- und Duftstoffe enthalten
  • ​einfache Anwendung
  • ​für Männer und Frauen geeignet

​Nachteile

  • ​keine Reinigungswirkung für die Kopfhaut

​Das Miracle Build Shampoo mit Koffein von Hérault

​Mit dem Miracle Build Shampoo stellt die Marke Hérault ein Produkt für die Haargesundheit bei Männern jedes Haartyps vor. Die Wirkung basiert auch bei diesem Pflegemittel auf dem Leitstoff Koffein. Dieser gelangt bis tief in die Haarfollikel und aktiviert diese vor Ort für ein gesteigertes Wachstum robuster Haare. Zudem beinhaltet das Shampoo, für die Haargesundheit relevantes, Biotin und Aminosäuren, die in Kombination mit dem Koffein einen Beitrag im Kampf gegen den Haarverlust leisten. Die pflegende Komponente bedienen Argan- und 100 Prozent natürliches Teebaumöl. Sulfate und Parabene kommen hingegen nicht zum Einsatz.

Bei der Anwendung des Shampoos ist zu beachten, dass das Produkt nach dem Einmassieren in das feuchte Haar nicht länger als zwei Minuten dort verbleiben sollte. Außerdem ist der Kontakt mit den Augen zu vermeiden. Laut Hersteller sollen sichtbare Erfolge nach einer regelmäßigen Nutzung von zwei bis drei Monaten eintreten.

Mit einer Flaschenmenge 150 Millilitern rangiert das Hérault Miracle Build Shampoo mit Koffein in unserer Gegenüberstellung auf dem kostenintensivsten Rang.

Vorteile

  • ​Koffein als Aktivator für die Haarwurzelfunktion
  • ​wertvolles Vitamin B7 enthalten
  • ​pflegendes Argan- und Teebaumöl enthalten
  • ​keine Parabene und Sulfate

​Nachteile

  • ​vergleichsweise kostenintensiv
  • ​auf Männer abgestimmtes Produkt

​Welche Ursachen kann Haarausfall haben?

Die Gründe für vermehrten Haarverlust sind komplex. Vor jeder Behandlungsmethode gilt es, diese spezifisch festzustellen – am besten mit Hilfe einer ärztlichen Diagnose. Zu den häufigsten Ursachen zählen die folgenden:

  • erblich hormonell bedingter Haarausfall (androgenetische Alopezie)
  • Krankheitsbilder (zum Beispiel Einschränkungen in der Schilddrüsenfunktion)
  • medikamentöse Hintergründe (zum Beispiel im Falle einer Chemotherapie)
  • Stress und Schlafmangel
  • unausgewogene Ernährung

Insbesondere die erste Ursache, die androgenetische Alopezie, erfordert eine Therapie mit speziellen Wirkstoffen. Diese sollen den schädlichen Einwirkungen des DHT, auf welches die Haarfollikel im Falle des erblich hormonell bedingten Haarausfalls überempfindlich reagieren, entgegenwirken.

Das sind die wichtigsten Nährstoffe für die Gesundheit Ihrer Haare

Mikronährstoffe, in Form von Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen, sind essentiell für ein gesundes Haarwachstum. Die Wichtigsten möchten wir Ihnen nun kurz vorstellen:

B-Vitamine: Die Vitamine der B-Gruppe, vor allem Vitamin B1, B2, B3, B5, B6, B12 und B9 (Folsäure), spielen eine unersetzlich wichtige Rolle bei Zellstoffwechselprozessen, deren störungsfreie Funktion wiederum verantwortlich für das Haarwachstum und die Gesundheit der Kopfhaut ist.

Vitamin E: Dieses Vitamin ist in erster Linie ein bedeutender Nährstoff zur Förderung des Wachstums von kräftigem Haar. Dank seiner antioxidativen Eigenschaften hilft es dabei, beschädigte Haarfollikel zu reparieren, sodass diese wieder robustes und glänzendes Haar hervorbringen können.

Vitamin A: Speziell das Vitamin A1 ist ein wichtiger Faktor für Bildung widerstandsfähiger Haare. Ein Mangel macht sich in Form von sprödem und trockenem Haar bemerkbar.

Biotin: Biotin – auch als Vitamin B7 oder Vitamin H bekannt – gehört, wie die alternativen Bezeichnungen es schon aussagen, zu den Vitaminen des B-Komplexes. Für die Gesundheit von Haaren, Haut und Nägeln ist es unabdingbar und wird durch die Nahrung aufgenommen.

Silizium: Das Spurenelement Silizium (oder Kieselsäure) kann sich auf die Haardicke auswirken. Erste wissenschaftliche Studien haben belegt, dass Probanden nach der regelmäßigen Zufuhr von Silizium, eine deutlich dickere Haarstruktur aufwiesen.

Zink: Wenn die Kopfhaut belastet ist, kann sie die Haarfollikel nicht mehr ausreichend mit Nährstoffen versorgen. Es kann zum Haarausfall kommen. Zink unterstützt dabei, die Kopfhaut gesund zu erhalten und gewährleistet damit eine störungsfreie Funktion der Haarwurzeln.

Eisen: Ein Mangel an Eisen macht sich nicht nur als körperliches Erkrankungsbild, sondern ebenso in Form von brüchigem und stumpfem Haar bemerkbar, denn das Spurenelement ist ein elementarer Energielieferant.

L-Cystein und L-Arginin: Beide schwefelhaltigen Aminosäuren leisten einen wichtigen Beitrag für die Gesundheit der Haare, wobei Erstere antioxidative Aufgaben in der Zelle übernimmt und Zweitere die Durchblutung des Haars fördert.

Diese Fragen sollten Sie sich vor dem Kauf eines ​Koffein Shampoos beantworten

Nicht jedes x-beliebige Koffein Shampoo ist ein Allheilmittel gegen Haarausfall. Um zu gewährleisten, dass Sie sich für das richtige Produkt entscheiden, haben wir Ihnen im Folgenden einige wichtige Fragen aufgelistet, auf welche Sie im Vorfeld einer Kaufentscheidung Ihre persönliche Antwort finden sollten.

  • Auf welcher Ursache basiert Ihr Haarverlust?
  • Welche Inhaltsstoffe sind enthalten?
  • Lässt sich die Anwendung einfach in Ihren Alltag einbinden?
  • Sind zusätzliche Präparate für einen Behandlungserfolg notwendig?
  • Gehen echte Erfahrungsberichte in eine positive Richtung?
  • Handelt es sich um vertrauenswürdige Hersteller beziehungsweise Marken?

Unser Urteil: Das ist das beste Koffein Shampoo gegen Haarausfall

Am Ende unseres Ratgebers möchten wir, wie immer, das Gewinnerprodukt der Gegenüberstellung küren. Im Vorfeld ist zu sagen, dass wir uns in der Entscheidungsfindung darauf konzentriert haben, welches der fünf von uns vorgestellten Produkte sowohl für Frauen als auch für Männer anwendbar ist, um zu einem allgemeingültigen Ergebnis zu kommen.

Aufgrund dessen und basierend auf dem Fakt, dass das Coffein Haarpflege-Set von Sanct Bernhard auf der Wirkung zahlreicher, natürliche Inhaltsstoffe gründet, haben wir den Entschluss gefasst, dieses Koffein-Produktset auf den ersten Platz unseres Vergleiches zu setzen. Des Weiteren werten wir als Pluspunkt, dass man beim Kauf des Sets gleich über zwei Produkte verfügt: einem Shampoo und einem Tonikum. Beide Präparate sind leicht anzuwenden und lassen sich ohne Mühe in die tägliche Haarpflege eingliedern. Einzig zu betonen ist, dass es ratsam ist, bei erblich bedingtem Haarausfall auf andere, darauf spezialisierte, Produkte auszuweichen. Für alle anderen Arten, die nicht krankheitsbedingt oder auf medikamentöse Einflüsse zurückzuführen sind, können wir das Shampoo und Tonikum aus dem Kräuterhaus Sanct Bernhard empfehlen.

Einen positiven Nebeneffekt erzielen Sie, wenn Sie neben dem Koffein Shampoo regelmäßigen Gebrauch von den Haar-Vitamine Kapseln von Cosphera machen.

Möchten Sie auf ein Shampoo zurückgreifen, das spezifisch auf männliche oder weibliche Haare abgestimmt ist, dann treffen Sie mit den Produkten Plantur 21 für Frauen) und Alpecin Coffein-Shampoo C1 (für Männer) ebenfalls eine solide Kaufentscheidung.


Sag uns deine Meinung in den Kommentaren und teile diesen Beitrag mit deinen Freunden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.