Enthaarungscreme Test 2018: Die 5 besten Haarentfernungscremes vorgestellt

Streichelzarte, glatte und samtige Haut wirkt jugendlich und gepflegt und gilt in unserer Gesellschaft sowohl bei Männern als auch insbesondere bei Frauen als attraktiv. Vor allem die Damen zeigen gerne makellos glatte Beine und Arme und auch bei den Herren hält der haarfreie Trend ein, sodass auch hier die Haarentfernung ein großes Thema ist, insbesondere in Bereichen wie Rücken und Brust. Wer sich dafür keiner kostspieligen dauerhaften Haarentfernung unterziehen möchte und eine Enthaarung per Sugaring oder Waxing als zu schmerzhaft empfindet, wählt meist zwischen Rasur und Enthaarung per Creme. Während die herkömmliche Rasur allerdings ein rasches Nachrasieren erfordert und gerade bei empfindlicher Haut zu Irritationen führen kann, hält das Ergebnis einer Enthaarung mit sogenannter Enthaarungscreme deutlich länger an, da die Haare näher an der Wurzel abgelöst werden. Die Behandlung ist im Vergleich zu Waxing und Co. vollkommen schmerzfrei und lässt sich auch vom Laien im heimischen Badezimmer problemlos durchführen.

Vorgestellt: Das sind die besten Enthaarungscremes

Besonders leichtes Auftragen – die Veet Easy-Spray Haarentfernungs-Creme für sensible Haut

Das Produkt Veet Easy-Spray Haarentfernungs-Creme ist speziell für sensible Haut entwickelt worden und wurde dermatologisch getestet. Das Unternehmen Veet ist Marktführer im Segment Haarentfernungskosmetika und führt verschiedenste Artikel zur Haarentfernung, die auf den Hauttyp und die individuellen Ansprüche des Nutzers abgestimmt werden können. Die Veet Easy-Spray Haarentfernungs-Creme für sensible Haut kommt im 1er Pack und enthält 150 Milliliter Produkt. Dank des Easy-Spray-Mechanismus gelingt der Auftrag der Enthaarungscreme auch an schwer zugänglichen Stellen und eine schnelle Anwendung ist garantiert. Die Creme ist für empfindliche Haut entwickelt worden, weshalb die Sensitive Skin Formel wertvolle Inhaltsstoffe wie Aloe Vera und Vitamin E enthält. Diese versorgen die Haut nicht nur mit Feuchtigkeit, sondern beide Stoffe sind auch für ihre glättenden Eigenschaften bekannt und unterstützen somit ein straffen und seidig glattes Hautbild.

Das Produkt wird auf der trockenen Haut aufgetragen, wobei ein dünner Auftrag genügt. Nach einer Einwirkzeit von fünf Minuten kann mithilfe des mitgelieferten Spatels getestet werden, ob sich bereits Haare ablösen lassen. Ansonsten kann die Einwirkzeit auf insgesamt bis zu zehn Minuten verlängert werden, bevor die Haare abgelöst und die Haut mit Wasser abgespült wird. Das Produkt ist nicht geeignet für Brust, Gesicht, Anal- und Genitalbereich, weshalb eventuell ein zweites Produkt dazu gekauft werden muss. Zudem muss die Spraydüse nach dem Gebrauch abgespült werden und vollständig trocken sein, bevor die Kappe aufgesetzt werden kann, was im Alltag etwas aufwendig sein kann.

Vorteile

  • Leichter Auftrag dank Sprühmechanismus
  • mit Aloe Vera und Vitamin E
  • Sensetive Skin Formel für empfindliche Haut
  • Dermatologisch getestet
  • für Männer und Frauen

​Nachteile

  • Nicht geeignet für Brust, Gesicht, Anal- und Genitalbereich
  • Sprühdose muss abgewaschen und getrocknet werden

Die Depilatory Cream von Water Ice Levin – für Damen und Herren

Die Depilatory Cream aus dem Hause Water Ice Levin, einem Unternehmen, das verschiedenen Produkte aus der Sparte pflegende Kosmetik für Damen und Herren vertreibt, ist eine Enthaarungscreme, die als Unisexprodukt von Männern und Frauen zur Entfernung von Körperbehaarung genutzt werden kann. Das Produkt kommt in einer Verpackung mit einem Nettogewicht von 60 Gramm und kann dank der praktischen Tubenform leicht dosiert werden. Im Lieferumfang enthalten ist ein Spatel, mit dem die Depilatory Cream von Water Ice Levin auf den Körperpartien, an denen die Behaarung entfernt werden soll, aufgetragen werden kann.

Durch die Weißfärbung der Paste kann der Anwender beim Auftragen genau sehen, ob das Produkt gleichmäßig verteilt wurde und alle Haare vollständig bedeckt. Nach einer Einwirkzeit von fünf bis acht Minuten können die Haare mit dem Spatel von der Haut entfernt werden. Dabei sollte entgegen der Wuchsrichtung der Haare gearbeitet werden. Anschließend kann die Körperpartie mit Wasser abgewaschen werden. Laut Hersteller ist die Depilatory Cream von Water Ice Levin sowohl für die Haarentfernung an Beinen und Armen, als auch für die Haarentfernung an Rücken und Brust, sowie im Intimbereich geeignet.  Dennoch weist der Hersteller darauf hin, das Produkt vor der Anwendung mittels eines Allergietests auf die individuelle Verträglichkeit hin zu testen. Die Anleitung ist allerdings nicht in einwandfreiem Deutsch verfasst, sodass Erstnutzer möglicherweise unsicher sein könnten. Zudem bemängeln einige Verbraucher den intensiven Geruch der Depilatory Cream von Water Ice Levin und sind auch mit der Haarentfernungsleistung nicht zufrieden.

Vorteile

  • Einwirkzeit fünf bis acht Minuten
  • als Unisexprodukt nutzbar
  • an verschiedenen Körperpartien einsetzbar
  • dank weißer Färbung gleichmäßiger Auftrag möglich

​Nachteile

  • Sehr intensiver Geruch
  • Bedienungsanleitung nicht in einwandfreiem Deutsch verfasst

Für trockene Haut – die Veet Dusch-Haarentfernungs-Creme

Die Dusch-Haarentfernungs-Creme in der Ausführung Trockene Haut von Veet ist speziell für die besonderen Bedürfnisse von Personen mit trockener Haut konzipiert. Das Produkt stammt aus dem Hause Veet und somit von dem aktuellen Marktführer im Bereich Enthaarungscreme. Veet ist seit gut acht Jahrzehnten in diesem Segment tätig und bietet ein breites Produktportfolio für ganz unterschiedliche Situationen und Anforderungen an.

​Die Veet Dusch-Haarentfernungs-Creme Trockene Haut kommt in einer praktischen Reisegröße im 1er Pack mit 150 Milliliter Inhalt und ist damit perfekt für einen Ausflug oder einen Wochenendtrip, produziert allerdings auch viel Verpackungsmüll. Das Produkt ist laut Hersteller für die Entfernung von Körperbehaarung im Bereich der Beine, Arme, Achselhöhlen und Bikinizone geeignet, sollte aber keine Anwendung in den Bereichen Brust, Kopf und Gesicht, sowie Anal- und Genitalbereich finden, weshalb Anwender mitunter ein zweites Produkt nutzen müssen, wenn sie an den erwähnten Stellen ebenfalls eine Haarentfernung wünschen. Das Produkt arbeitet mit einer sogenannten Silk and Touch Technologie, die seidenglatte Haut bis zu vier Tagen ermöglichen soll und die Haare schnell und effektiv entfernt. Die Haut wird dabei mit Feuchtigkeit versorgt und ein angenehmer Duft macht die Anwendung zu einem entspannten Ereignis, da kein typischer Enthaarungscreme-Geruch zu erwarten ist. Das Produkt kann zeitsparend beim Duschen angewandt werden: Dazu wird die Veet Dusch-Haarentfernungs-Creme Trockene Haut mit der weichen, farbigen Seite des mitgelieferten Schwamms auf die trockene Hautpartie aufgetragen, sodass die Körperhaare vollständig mit Enthaarungscreme bedeckt sind. Nach einer Minute Einwirkzeit kann wie gewohnt geduscht werden, wobei die mit Enthaarungscreme bedeckten Körperstellen nicht direkt abgebraust werden sollten. Nach insgesamt drei Minuten Einwirkzeit können Sie mit der weißen Seite des Schwamms testen, ob sich die Haare leicht ablösen lassen. Ist dies nicht der Fall, kann erneut bis zu drei Minuten gewartet werden, bevor die Haare abgetragen und der Körper anschließend abgebraust wird. Der Schwamm kann wieder verwendet werden, wobei einige Anwender einen Spatel als praktikabler bei der Haarentfernung empfinden.

Vorteile

  • Schwamm im Lieferumfang enthalten
  • zeitsparend unter der Dusche nutzbar
  • für trockene Haut
  • Silk and Touch Technologie
  • kurze Einwirkzeit

Nachteile

  • Schwamm mitunter unpraktikabel
  • nicht für alle Körperbereiche geeignet

Für den Mann – die Enthaarungscreme von Deepline

Die Marke Deepline vertreibt verschiedene Produkte für die Haarentfernung an Körper und im Gesichtsbereich, sowohl für den Mann als auch für die Frau. Mit der Enthaarungscreme Mann bietet Deepline eine Enthaarungscreme speziell für Männer an, die sowohl zur Entfernung der Körperbehaarung als auch für den Einsatz im Intimbereich geeignet ist. Der Hersteller weist allerdings ausdrücklich darauf hin, dass die diese Enthaarungscreme von Deepline nicht von Frauen für die Haarentfernung im Intimbereich verwendet werden darf, weshalb Paare sich das Produkt nicht teilen können.

Das Produkt soll ein besonders einfaches Enthaaren möglich machen und in der Anwendung sehr einfach sein. In der Packung sind 150 Milliliter Enthaarungscreme enthalten, die nach weißem Moos duften soll und damit dem typischen Enthaarungscreme-Geruch vorbeugen möchte. Der Geruch wird subjektiv sowohl als vergleichsweise neutral bis hin zu unangenehm empfunden, sodass Sie einen Test durchführen sollten, bevor Sie das Produkt großflächig nutzen. Für die korrekte Anwendung wird zunächst die zu enthaarende Körperstelle befeuchtet, bevor mit einem im Lieferumfang enthaltenden Spatel die Creme aufgetragen wird. Der pH-Wert der Haut wird dabei nicht verändert, sodass die Haut nicht gereizt oder irritiert wird und nach dem Entfernen der Haare weich und samtig sein soll. Anschließend muss das Produkt zwischen acht und zehn Minuten einwirken, bevor es einfach mit der Hand abgelöst werden kann. Je nach Haarbeschaffenheit kann die Einwirkzeit aber auch etwas länger sein. Danach wird mit kreisenden Massagebewegungen die Hautpartie bearbeitet und die verbleibende Creme dann mit warmen Wasser abgewaschen und trocken getupft ohne zu reiben.

Vorteile

  • für Körper und Intimbereich nutzbar
  • kann ohne Hilfsmittel entfernt werden
  • mit Weißem Moos-Duft
  • Spatel im Lieferumfang enthalten

​Nachteile

  • soll nicht von Frauen genutzt werden
  • Geruch wird mitunter als unangenehm eingestuft

Raffinierte Haarentfernung von Visett

Das Haarentfernungsmittel von Visett ist ein Produkt zum Anrühren. Visett ist eine Marke 'Made in Germany', die neben Haarentfernungsmitteln auch andere Artikel aus den Bereichen pflegende und dekorative Kosmetik herstellt und ihren Sitz in Korschenbroich hat. Das Produkt hebt sich durch seine Geruchsfreiheit hervor, was sowohl für den Zeitraum der Anwendung als auch für danach gilt. Das Haarentfernungsmittel von Visett enthält Thioglycolsäure, weshalb es nicht im Gesicht angewendet werden sollte.

Das Produkt wird in Deutschland hergestellt und kommt in Pulverform daher, wobei eine Verpackung 300 Gramm Pulver enthält. Es enthält weder Parfum noch Konservierungsstoffe und kann laut Hersteller auf dem gesamten Körper, auch dem Intimbereich, verwendet werden. Als Unisexprodukt ist es für Männer und Frauen geeignet. Das Pulver kann individuell entsprechend der persönlichen Haardichte und des Haarwuchses angerührt werden, wobei in der Anleitung Mengenangaben als Empfehlung und Orientierungswert präsentiert werden. Allerdings ist dieser Vorgang deutlich aufwendiger als bei einer fertigen Creme. Das Pulver von Visett wird mit Wasser zu einer dicken Creme angerührt und mit dem beigefügten Spatel auf dem Körper platziert, sodass die Haare ganz bedeckt sind. Die Einwirkzeit beträgt vier bis sieben Minuten. Danach wird die Creme mit den Händen und wenig Wasser abgenommen und der Bereich mit klarem Wasser gereinigt. Anschließen sollte bis zu 12 Stunden kein Deo oder Parfum in diesem Bereich verwendet werden und der Abstand zwischen den Enthaarungen sollte mindestens drei Tage betragen. Einige Anwender beklagen eine starke Hautreizung bei der Verwendung.

Vorteile

  • Individuell dosierbar
  • geruchsfrei
  • frei von Konservierungsstoffen
  • für Damen und Herren geeignet
  • überall am Körper verwendbar

​Nachteile

  • Aufwendiger im Gebrauch
  • Hautreizungen möglich

Was ist Enthaarungscreme?

Enthaarungscreme ist ein Produkt, das zur Depilation von Behaarung am Körper genutzt wird. Besonders stark behaarte Stellen werden bevorzugt damit behandelt, um ein glattes und samtiges Hautgefühl zu erzeugen, ohne auf Rasierer, Wachs oder Epiliergerät zurück greifen zu müssen. Üblicherweise enthaaren Damen mit diesem Produkt vornehmlich Beine, Arme und die Bikinizone, während Herren auch Brust und Rücken von der Körperbehaarung befreien. Auch der Genitalbereich und Analbereich wird mitunter mit Enthaarungscreme von Körperbehaarung befreit. Die Creme wird auf die behaarten Stellen aufgetragen und nachdem das Produkt einwirken konnte, werden die Haare mittels eines sogenannten Depilationsspatels von der Haut entfernt. Dabei entstehen beim Anwender in der Regel keine Schmerzen, es sei denn das Mittel ist sehr aggressiv oder es setzt eine allergische Reaktion oder eine anderweitige Hautirritation ein.​

Enthaarungscreme sollte nicht mit Schleimhäuten in Kontakt kommen und nicht im Gesicht verwendet werden. Mittel dieser Art wurden bereits seit Jahrtausenden hergestellt, wobei sich die Rezeptur der Cremes im Laufe der Zeit änderte. Wurden früher Mittel wie Arsen und Stärke verwendet, ist heute in der Regel als Hauptbestandteil die Säure Thioglykolsäure enthalten. Enthaarungscreme wird in verschiedenen Formen angeboten. Am häufigsten ist die Cremeform, doch mittlerweile sind im Handel auch Schaum, Lotion und Spray erhältlich. Der Markt stellt den Verbrauchern immer neue Formen zur Verfügung, die schneller bessere Ergebnisse liefern, schonender zur Haut sind und mittlerweile dank zugesetzter Duftstoffe deutlich angenehmer in der Anwendung sind und einen auf die Zielgruppe abgestimmten Duft haben.

Wie wirkt Enthaarungscreme?

Die Rezeptur der einzelnen Enthaarungscremes variiert von Produkt zu Produkt und von Hersteller zu Hersteller. Ein entscheidender Bestandteil ist allerdings in der Regel die sogenannte Thioglykolsäure. Ebenfalls Verwendung findet die Thiomilchsäure. Die Kalium- oder Aluminiumsalze der Säuren spalten im Keratin Peptidbildungen und Disulfidbrücken, wodurch der aus der Oberhaut herausragende Teil des Haares aufgelöst wird und sich dabei vom Körper abtrennen lässt. Die Abtrennung erfolgt sehr nah an der Haarwurzel, ohne dass diese beschädigt wird. Durch die Nähe zur Wurzel wirkt die Hautoberfläche glatter und das sichtbare Erscheinen von nachwachsenden Stoppeln dauert länger. Die Menge der Wirkstoffe ist dabei durch die EG-Kosmetik-Richtline klar geregelt, ebenso wie die Höhe des pH-Wertes. Meist haben die Wirkstoffe einen stark alkalischen Wert, etwa einen pH-Wert von 12, weshalb anschließend nach der Enthaarung mit einer Enthaarungscreme eine Behandlung mit Nachbehandlungsmitteln sinnvoll sein kann. Oft enthalten die Cremes aber bereits schon pflegende Inhaltsstoffe, die die Haut ausbalancieren, mit Feuchtigkeit versorgen und zusätzlich glätten sollen.

Für wen ist ​Haarentfernungscreme eine gute Wahl?

Enthaarungscreme ist eine Alternative zu Nass- und Trockenrasierer, Rasierhobel und anderen Enthaarungsmethoden, bei denen das Haar ausgezupft wird. Wer beim Rasieren mit Schwierigkeiten wie Rasierpickeln oder einem ungleichmäßigen Ergebnis zu kämpfen hat oder Methoden wie das Wachsen, Sugaring oder andere Formen des Auszupfens gerade bei großflächigen Hautbereichen als zu schmerzhaft empfindet, kann mit dem Enthaaren mittels Enthaarungscreme auf eine schmerzfreie Technik zurückgreifen. Da das Haar sehr dicht über der Haut aufgelöst wird, kann der Abstand zwischen den einzelnen Anwendungen zum Enthaaren meist auch etwas größer ausfallen als etwa beim Rasieren, sodass diese Technik auch für Menschen mit schnellem Haarwuchs interessant ist. Allerdings sollte bedacht werden, dass der enthaarende Wirkstoff giftig für den Körper ist und teilweise über die Haut aufgenommen werden kann. Deshalb sollte vor jeder Anwendung ein Test auf Verträglichkeit vorgenommen werden und auch überprüft werden, ob sich diese Form des Enthaarens auch für größere Areale problemlos anwenden lässt. Zudem warnen viele Hersteller von Enthaarungscreme davor, die Produkte auf beschädigter oder irritierter Haut anzuwenden, weshalb nur Personen mit intakter und gesunder Haut davon Gebrauch machen sollten.

Enthaarungscreme für Männer?

Enthaarungscreme wird oft als Pflegeprodukt für Frauen angeboten, doch es gibt im Handel mittlerweile auch Artikel, die speziell für Männer entwickelt wurden oder sogenannte Unisex-Enthaarungscremes, die sowohl von Männern als auch Frauen verwendet werden können. Da auch viele Herren Körperbehaarung entfernen möchten, ohne zum Rasierer greifen zu müssen, bieten sich Cremes an, die speziell für Männer konzipiert wurden. Bei diesen Cremes wird meist mit einem kräftigeren Anteil an enthaarenden Inhaltsstoffen gearbeitet, da Herren oft eine stärkere Körperbehaarung und mitunter auch dickere Haare haben. Um ein gleichmäßiges Ergebnis bei der Enthaarung zu erzielen, sollte daher ein Produkt mit einer effektiven Formel gewählt werden. Oftmals ist nicht nur die Zusammensetzung des Produkts anders, sondern auch die Gestaltung der Verpackung und die Auswahl der Duftstoffe werden auf die männliche Zielgruppe hin abgestimmt.

Wie wende ich ​Haarentfernungscreme richtig an?

Je nach Hersteller und Produkt unterscheidet sich die korrekte Anwendung der Enthaarungscreme. Je nach Produkt wird die Creme mit einem Spatel auf die entsprechenden Hautpartien aufgetragen, aufgesprüht oder mit der Hand aufgetragen. Die Packungsbeilage informiert, ob die Haut feucht oder trocken sein sollte. Je nach Produkt wird eine Einwirkzeit von etwa drei bis zehn Minuten eingehalten, wobei diese nicht überschritten werden sollte, um die Haut nicht unnötig zu reizen. Nach der Einwirkzeit wird das aufgelöste Haar mit dem Spatel oder einem Schwämmchen vom Körper entfernt und dieser anschließend mit klarem Wasser abgespült. Danach sollte die Haut vorsichtig trocken getupft und mit einer parfum- und alkoholfreien Lotion oder Pflegemilch erneut mit Feuchtigkeit versorgt und ausbalanciert werden.

Worauf muss ich beim Kauf einer Enthaarungscreme achten?

Sie sollten bei der Wahl Ihrer Enthaarungscreme auf mehrere Aspekte achten: Zunächst sollten Sie schauen, ob Sie ein geschlechtsspezifisches Produkt oder einen Unisexartikel wählen, um diesen anschließend mit Ihrem Partner oder Familienmitgliedern teilen zu können. Haben Sie besondere Hautbedürfnisse, etwa sehr empfindliche oder trockene Haut, finden Sie im Handle mittlerweile eine große Auswahl an speziell darauf abgestimmte Produkte. Auch die zu enthaarende Körperpartie spielt bei der Auswahl der Enthaarungscreme eine entscheidende Rolle. Während einige Cremes für alle Körperregionen geeignet sind, sind einige Artikel nur für Arme und Beine geeignet und sollten nicht an Rücken oder Brust verwendet werden. Insbesondere Männer sollten hier drauf achten, ein Universalprodukt zu wählen, um nicht zwei Artikel kaufen zu müssen. Haben Sie allerdings sehr sensible Haut, kann es auch sinnvoll sein, zwei Produkte auszuwählen, wobei die empfindlicheren Stellen mit einer sanfteren Creme behandelt werden. Aufpassen sollten Sie auch, wenn Sie den Intimbereich oder den Genitalbereich enthaaren möchten, da einige Hersteller ihre Produkte für die Behandlung der Bikinizone empfehlen, aber klar aufzeigen, dass ein Einsatz im Genitalbereich oder Analbereich nicht ratsam ist. Auch gibt es hier Unterschiede zwischen den Männer- und Frauenprodukten. Nicht alle Cremes, die für die Enthaarung im männlichen Genitalbereich geeignet sind, können auch von Frauen genutzt werden. Zudem sollten Sie beachten, wann und wo Sie die Creme nutzen möchten. Es gibt Produkte, die beim Duschen angewandt werden können und auch die Dauer der Anwendung und Einwirkzeit sowie die Art des Auftrags kann sich stark unterscheiden. Je schneller die Creme wirkt, desto intensiver ist meist der Anteil der enthaarenden Inhaltsstoffe, sodass die langsam wirkenden Cremes mitunter besser bei empfindlicher Haut vertragen werden, während die schnell wirkenden Cremes eine gute Zeitersparnis darstellen. Wer den Geruch von Enthaarungscreme nicht während der Anwendung ertragen möchte, sollte einen Artikel mit zugesetzten Duftstoffen wählen.

Unser Urteil: Das ist die beste ​Haarentfernungscreme

Unser Favorit unter den fünf besten Haarentfernungscremes ist die Veet Easy-Spray Haarentfernungs-Creme für sensible Haut. Dieses Produkt vom Marktführer dieses Bereichs ist speziell für empfindliche Haut konzipiert und sorgt bereits bei der Anwendung durch die Sensitive Skin Formel für eine Ausbalancierung der Haut durch Stoffe wie Vitamin E und Aloe Vera, die zudem das Hautbild verbessern. Der Auftrag des Produkts gelingt durch den Easy-Spray-Mechanismus auch an schwer zugänglichen Stellen wie den Beinrückseiten ohne Verrenkungen und Geschmiere und verkürzt so die Anwendungszeit.

Veet Easy-Spray Haarentfernungs-Creme für...
33 Reviews
Veet Easy-Spray Haarentfernungs-Creme für...
  • Mit Feuchtigkeitskomplex und Aloe Vera
  • Easy-Spray-Mechanismus
  • Dermatologisch getestet
  • Für seidigweiche und gepflegte Haut

Da das Produkt direkt auf die trockene Haut aufgetragen werden kann und nach einer kurzen Einwirkzeit von fünf Minuten bereits wieder gelöst werden kann, ist die Anwendung denkbar einfach und zeitsparend, auch wenn die Spraydüse danach gesäubert werden und austrocknen muss. Der Geruch wird als angenehm beschrieben und auch die Effektivität wird als hoch bewertet. Zwar ist das Produkt nicht geeignet für Brust, Gesicht, Anal- und Genitalbereich, aber es kann von Damen und Herren gleichermaßen genutzt werden, sodass es sich auch für Familien oder Paare eignet. Ebenfalls interessant ist die Enthaarungscreme von Deepline für den Mann, die allerdings in puncto Geruch und Unisexleistung hinter der Enthaarungscreme von Veet zurückbleibt. Deshalb geht die  Easy-Spray Haarentfernungs-Creme für sensible Haut als klarer Favorit hervor.

Deepline Haarentfernungscreme für den Mann....
515 Reviews
Deepline Haarentfernungscreme für den Mann....
  • Sie sind auf der Suche nach einer hochwertigen...
  • Diese Enthaarungscreme hält, was sie verspricht: Sie...
  • Haarentfernung im Intimbereich? Kein Problem! Auch die...
  • Inhalt 150ml
  • TESTSIEGER bei "enthaarungscreme-maenner.de"

Sag uns deine Meinung in den Kommentaren und teile diesen Beitrag mit deinen Freunden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.