Wimpernserum Test: Das sind die besten Wimpern Booster

Lange, dichte Wimpern und ein Augenaufschlag der anderen den Atem stocken lässt – wer hätte das nicht gern? Doch oftmals sind wir ganz und gar nicht mit dieser Pracht gesegnet. Zu kurze Wimpern und dann noch dünn gesät machen uns das Leben schwer und lassen uns seufzend und neidisch auf die Frauen in der Werbung für Mascara blicken.

Doch auch wir können unsere Wimpern auf Vordermann bringen. Das sogenannte Wimpernserum, auch bekannt als Wimpern Booster macht es möglich.​ In diesem Artikel wollen wir ​​uns die beliebtesten Wimpernseren genauer anschauen und sehen ob sie das halten was sie versprechen. Auch wollen wir schauen wie ​Wimpern Booster funktionieren, was sie enthalten und wie man sie am besten einsetzt.

Produkt

Unsere Bewertung

Preis

​M2 BEAUTÉ Eyelash ​Wimpernserum
​Revitalash Advanced Wimpern​ ​Booster
​Aphro Celina Wimpernserum
​JEUXLORÉ​ Wimpern​ Booster & Augenbrauenserum
​SA3 Magic Lashes Wimpernserum

Vorgestellt: Die 5 besten ​Wimpern Booster

​SA3 Magic Lashes Wimpernserum

SA3 Magic Lashes Wimpernserum
JEUXLORÉ - Superlative Lash Wimpernserum & Augenbrauenserum
Aphro Celina Wimpernserum
Revitalash Advanced
M2 BEAUTÉ Eyelash Activating Serum
Wimpernserum Applikator und Verpackung von SA3

​SA3 Magic Lashes ist ein Wimpernserum das erstaunlich schnell Ergebnisse liefert. Nach nur 2 Wochen regelmäßiger Anwendung kann man bereits dichtere, kräftigere und vor allem längere Wimpern im Spiegel bewundern. Nach nur 8 Wochen ist dann der Traum vom perfekten Augenaufschlag und fantastischen Wimpern Realität. Vor allem auch bei geschädigten Wimpern die abgebrochen sind, wirkt das Serum Wunder. Der Hauptwirkstoff im Serum ist MDN, welches das Wachstum der Wimpern anregt. SymPeptide Xlash, ein Lipo-Oligopeptid, und Black Sea Rod Oil sorgen für ein tolles Wimpernwachstum. Auch pflegende Substanzen wie Prodew 300 und Panthenol finden wir in diesem Wimpernserum. Hyaluronsäure sorgt für die entsprechende Feuchtigkeitsversorgung und Biotin unterstützt das Haarwachstum und sorgen für kräftige, schöne Wimpern. Die Mischung all dieser Inhaltsstoffe liefert ein perfektes Resultat. Ein Fläschchen des Serums enthält 4ml und man reicht damit etwa 8 Monate. Das Serum ist recht günstig und bietet damit ein hervorragendes Preis- Leistungsverhältnis. Nebenwirkungen sind nicht bekannt. Es wurde allerdings in einigen Fällen leichte Hautirritationen beobachtet, die aber schnell wieder verschwanden. Das Serum sollte regelmäßig abends vor dem Schlafengehen auf die gereinigte Haut aufgetragen werden um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Der beiliegende Applikator hilft bei einer präzisen Anwendung und macht das Auftragen selber sehr leicht.

SA3 Magic Lashes ist ein Wimpernserum das erstaunlich schnell Ergebnisse liefert. Nach nur 2 Wochen regelmäßiger Anwendung kann man bereits dichtere, kräftigere und vor allem längere Wimpern im Spiegel bewundern. Nach nur 8 Wochen ist dann der Traum vom perfekten Augenaufschlag und fantastischen Wimpern Realität. Vor allem auch bei geschädigten Wimpern die abgebrochen sind, wirkt das Serum Wunder. Der Hauptwirkstoff im Serum ist MDN, welches das Wachstum der Wimpern anregt. SymPeptide Xlash, ein Lipo-Oligopeptid, und Black Sea Rod Oil sorgen für ein tolles Wimpernwachstum. Auch pflegende Substanzen wie Prodew 300 und Panthenol finden wir in diesem Wimpernserum. Hyaluronsäure sorgt für die entsprechende Feuchtigkeitsversorgung und Biotin unterstützt das Haarwachstum und sorgen für kräftige, schöne Wimpern. Die Mischung all dieser Inhaltsstoffe liefert ein perfektes Resultat. Ein Fläschchen des Serums enthält 4ml und man reicht damit etwa 8 Monate. Das Serum ist recht günstig und bietet damit ein hervorragendes Preis- Leistungsverhältnis. Nebenwirkungen sind nicht bekannt. Es wurde allerdings in einigen Fällen leichte Hautirritationen beobachtet, die aber schnell wieder verschwanden. Das Serum sollte regelmäßig abends vor dem Schlafengehen auf die gereinigte Haut aufgetragen werden um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Der beiliegende Applikator hilft bei einer präzisen Anwendung und macht das Auftragen selber sehr leicht.

Vorteile

  • ​Guter Wirkstoffkomplex
    •    vielfältige Aufsätze für jeden Gesichtsbereich
  • ​Gutes Preis- Leistungsverhältnis
  • ​Schnell sichtbare Ergebnisse
  • ​Keine bekannten Nebenwirkungen

​Nachteile

  • ​Anwender/innen sagen das das Wimpernwachstum nicht so stark ausfällt wie bei anderen Produkten

​M2 BEAUTÉ Eyelash ​Wimpernserum

M2 BEAUTÉ Eyelash Activating Serum
Fläschchen des Wimpernserums des Herstellers M2 Beauté

Das Wimpernserum M2 Beaute befindet sich in einer schwarzen und eleganten Verpackung und auch das darin enthaltene Fläschchen in dem sich ganze 5ml des wertvollen Serums befinden, hat ein hochwertiges Design. Die 5ml reichen über einen Zeitraum von 6 bis 7 Monaten, was den relativ hohen Anschaffungspreis wieder ausgleicht. Zum Auftragen des Serums befindet sich im Fläschchen ein dazugehöriger Applikator, ein kleiner Pinsel mit Griff, der das präzise Auftragen des Produktes ermöglicht. Beim Herausziehen des Applikators aus der Flasche wird automatisch ein Zuviel an Serum abgestreift, was eine optimale Dosierung ermöglicht. Zur Anwendung reinigt man gründlich die Haut und befreit die Augen von jeglichen Make-Up. Ist die Haut sauber und trocken trägt man das Serum mit dem Pinsel entlang des oberen und unteren Wimpernkranzes auf. Nachdem man es hat kurz einziehen lassen, können die normalen Hautpflegeprodukte aufgetragen werden.  Das Serum ist sogar für Träger von Kontaktlinsen geeignet. Das Produkt ist laut Hersteller vollkommen unproblematisch, da es nicht in die Augen fließt und keinerlei Reizungen hervorruft. Dennoch empfiehlt der Hersteller Allergikern und Personen mit empfindlicher Haut vor der Anwendung einen Hauttest durchzuführen oder einen Arzt zu konsultieren. Nach regelmäßiger Anwendung berichten viele Anwender  nach nur 2 Wochen bereits von ersten Erfolgen. Die Wirkstoffe in M2 Beaute sind Hyaluronsäure, Biotin, Prodew 300, Panthenol und GAG. Hyaluronsäure sorgt für die Feuchtigkeitsversorgung und Biotin stärkt die Wimpern von innen heraus und macht sie widerstandsfähig und kräftig. GAG ist das Mittel das zum gewünschten Wimpernwachstum führt.

Vorteile

  • ​​Effektives Wimpernserum
    •    vielfältige Aufsätze für jeden Gesichtsbereich
  • ​Ansprechende Verpackung
    ansprechende Verpackung
  • ​​Präziser Applikator
  • ​Flascheninhalt reicht für bis zu 7 Monate
  • ​Hautverträglichkeit dermatologisch getestet

​Nachteile

  • ​Relativ hoher Preis
  • ​Enthält das umstrittene GAG, ein Prostaglandin Derivat
    Dampfbad vorher absolut notwendig für Erfolg

​Revitalash Advanced Wimpern​ ​Booster

Revitalash Advanced
M2 BEAUTÉ Eyelash Activating Serum
Silberne Verpackung und Pinsel des Revitalash Wimpern Booster

Die 2ml des Wimpernserums RevitaLash reichen für etwa 5 Monate. Die Verpackung des Kosmetikprodukts sieht wie die eines flüssigen Eyeliners aus. Der Pinsel sorgt für ein präzises Auftragen des Produktes auch zwischen den Wimpern. Auch hier sollte man erst das Gesicht gründlich von Make-Up befreien und dann einen dünnen Strich entlang des oberen und unteren Wimpernkranzes ziehen. Trotz der flüssigen Konsistenz des Serums fließt dieses nicht in die Augen sondern verbleibt auf dem Augenlid. Das Produkt sollte nur sparsam eingesetzt werden. Nach dem Auftragen lässt man es für ein paar Minuten einziehen, bevor man mit der üblichen Pflege der Haut beginnt. Am besten verwendet man das Serum am Abend vor dem Schlafengehen, damit es über Nacht in Ruhe einwirken kann. Anwender berichten von ersten sichtbaren Ergebnissen nach etwa 3 Wochen. Doch auf das endgültige Ergebnis muss man fast die ganzen 5 Monate lang warten. Aber die Ausdauer lohnt sich. Die Kunden schwärmen von langen, dichten Wimpern, die geschmeidig und schön geschwungen sind. Manche berichten auch von einem Kribbeln und Rötungen nach den ersten Anwendungen, doch nach einer Eingewöhnungszeit verfliegt dieser Nebeneffekt wieder. Allerdings sollte man, wenn man Allergiker ist, das Produkt vorher an einer Hautstelle testen oder mit dem Arzt Rücksprache halten. Hält das Kribbeln und die Rötungen an, oder werden sogar stärker dann sollte man das Produkt ganz absetzen. In der Verpackung befindet sich auch eine Packungsbeilage, in der man die Inhaltsstoffe, Vorsichtsmaßnahmen und die genaue Anwendung nachlesen kann. Im Serum selber befindet sich der umstrittene Stoff Bimatoprost  (Dechloro Dihydroxy Difluoro Ethylcloprostenolamide), das Arzneimittel gegen grünen Star. Darüber hinaus enthält es Glycerin, Glycole, Biotin und pflanzliche Extrakte wie Ringelblume und Ginseng. Ringelblume spendet Feuchtigkeit, schützt die Haut vor Entzündungen, wirkt antimikrobiell und regt die Kollagenbildung in der Haut an. Ginseng ist eine sehr nährstoffreiche Pflanze. Sie enthält viele Aminosäuren und unzählige Mineralien, darunter Calcium, Kupfer, Eisen, Magnesium und viele andere. Die Pflanze ist auch ungemein reich an Vitaminen, vor allem an Vitaminen der B-gruppe, Vitamin C und E. Darüber hinaus enthält Ginseng Peptide und Ginsenoside. Und vor allem diese sind gut für das Haarwachstum. Ginseng ist auch bekannt als wirkungsvolles Mittel gegen Haarausfall und es unterstützt das Haarwachstum. Das Wimpernserum selber sowie seine einzelnen Wirkstoffe wurde nicht an Tieren getestet. Das Serum selber ist farb- und geruchlos.

Vorteile

  • ​Leicht auftragbar
    Leicht auftragbar
    •    vielfältige Aufsätze für jeden Gesichtsbereich
  • ​Lang haltend
  • ​Erste Resultate innerhalb von 3-4 Wochen
    Erste Resultate innerhalb von 3-4 Wochen
  • ​Enthält Ringelblume und Gingseng
    Enthält Ringelblume und Gingseng

​Nachteile

  • ​Anschaffung relativ teuer
    Anschaffung relativ teuer
  • ​Einzelfälle von Hautreizungen
    Einzelfälle von Hautreizungen
    Dampfbad vorher absolut notwendig für Erfolg
  • ​Kontaktlinsenträger stellten teilweise Verfärbungen der Kontaktlinsen fest
    Einzelfälle von Hautreizungen
    Dampfbad vorher absolut notwendig für Erfolg

​Aphro Celina Wimpernserum

Aphro Celina Wimpernserum
Revitalash Advanced
M2 BEAUTÉ Eyelash Activating Serum
Aphro Celina Wimpernserum mit Verpackung

​Auch das Wimpernserum von Aphro Celina sieht aus wie ein Mascara. Es kommt in einer sehr edlen schwarzen Verpackung und der Stift selber wirkt aufgrund der Goldfarbe sehr hochwertig. Am besten trägt man auch hier das Serum abends vor dem Schlafen gehen auf die gereinigte und getrocknete Haut auf. Der Hersteller gibt den Hinweis das man am Anfang durchaus ein leichtes Kribbeln verspüren kann bis sich die Haut an das Serum gewöhnt hat. Auch leichte Rötungen und Hautirritationen können auftreten, geben sich aber nach kurzer Zeit wieder. Das Wimpernserum sorgt bei regelmäßiger Anwendung für dichtere, vollere und längere Wimpern. Es wurde von einigen Anwenderinnen auch beobachtet das sich helle Wimpern dunkler färbten. Nach der Öffnung ist das Serum nur 12 Wochen haltbar, was viele Anwender bemängeln. Wendet man es aber gemäß Hinweisen regelmäßig an, dann ist der Zeitraum vollkommen ausreichend und das Fläschchen danach leer. Das Produkt ist frei von Farb, Duft- und Konservierungsstoffen und dermatologisch getestet. Das Serum besteht unter anderem aus Glycerin, Kamille, Panthebol, Biotin, Hyaluronsäure und Isopropyl Cloprostenate. Die Isopropyl Cloprostenate sind auch für das eigentliche Wimpernwachstum verantwortlich. Isopropyl Cloprostenat ist ein synthetisch hergestelltes Prostaglandin, also einer der Wirkstoffe gegen grünen Star. Kamille pflegt die Haut und verleiht den Wimpern einen seidigen Glanz.

Vorteile

  • ​Sichtbare Ergebnisse schon nach 28 Tagen
    Sichtbare Ergebnisse schon nach 28 Tagen
    •    vielfältige Aufsätze für jeden Gesichtsbereich
  • ​Edle Verpackung
  • ​Leichte Anwendung
  • ​Enthält Kamille für seidige Wimpern

​Nachteile

  • ​Serum ist nur 3 Monate haltbar
    Serum ist nur 3 Monate haltbar
  • ​Nicht gerade günstig
    Dampfbad vorher absolut notwendig für Erfolg

​JEUXLORÉ​ Wimpern​ Booster & Augenbrauenserum

JEUXLORÉ - Superlative Lash Wimpernserum & Augenbrauenserum
Aphro Celina Wimpernserum
Revitalash Advanced
M2 BEAUTÉ Eyelash Activating Serum
Verpackung, Fläschchen und Pinsel des Wimpern Booster und Augenbrauenserum

Wie auch die anderen Wimpernseren regt das Serum von Jeuxlore das Wachstum der Wimpern an, verlängert die Wachstumsphase und steigert damit die Wachstumsrate der Wimpern. Dadurch werden die Wimpern länger, dichter und dank der pflegenden Inhaltsstoffe im Serum auch geschmeidiger. Der Hersteller verspricht hier schnelle Ergebnisse was auch von vielen begeisterten Anwendern bestätigt wird. Das Wimpernserum von Jeuxlore wirkt dank seines hochwertigen Black Sea Rod Oil, also dem Analog zu Prostaglandin. Außerdem enthält es Benzalkoniumchlorid, Panax Ginseng Extrakt, Swertia Japonica Extrakt und Biotin. Benzalkoniumchlorid wirkt antiseptisch und beugt Entzündungen der Haut vor. Swertia Japonica, oder auch Japanischer Sumpfstern, wirkt entzündungshemmend und stoppt den Haarausfall. Das Serum ist geruchsneutral, farblos und verklebt weder die Wimpern noch die Haut. Dank des Pinsel-Applikators ist die Anwendung kinderleicht und beschert ein perfektes Ergebnis ohne dass das Serum ins Auge gerät. Bei regelmäßiger Anwendung sind nach 4 Wochen längere und dichtere Wimpern zu erwarten. Vom Hersteller wird empfohlen das Serum jeweils morgens und Abends aufzutragen. Leider findet man diese Information nur über das Internet – auf der Verpackung selber sind keinerlei Hinweise für die Anwendung enthalten.

Vorteile

  • ​Keine Hautreizungen
    Keine Hautreizungen
    •    vielfältige Aufsätze für jeden Gesichtsbereich
  • ​Trocknet schnell
    Trocknet schnell
  • ​Erste Ergebnisse schon nach 4 Wochen
    Erste Ergebnisse schon nach 4 Wochen
  • ​Praktischer Applikator
    Praktischer Applikator
  • ​Gutes Preis-Leistungsverhältnis
    Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • ​Enthält sehr viele Pflegestoffe für schöne Wimpern
    Enthält sehr viele Pflegestoffe für schöne Wimpern
    Gutes Preis-Leistungsverhältnis

​Nachteile

  • ​Einige Anwender/innen beklagen sich über ausfallende Wimpern
    •    Einige Anwender/innen beklagen sich über ausfallende Wimpern

Wie genau wirk​​t ein Wimpernserum?

Wimpern sind erst einmal nichts anderes als normale Körperbehaarung. Und wie wir alle wissen durchlaufen alle Haare unseres Körpers einen bestimmten Lebenszyklus. Eine Wimper hat eine ungefähre Lebensdauer von 150 Tagen. Dabei durchläuft sie drei verschiedene Wachstumsphasen wobei die erste Phase das eigentliche Wachstum der Wimper ist. An unserem Oberlid wachsen ungefähr 150 – 250 Haare, am Unterlid weitaus weniger. Etwa 30 Tage nachdem die Wimper angefangen hat zu wachsen stagniert ihr Wachstum, es werden keine neuen Zellen mehr gebildet und die Wimper hat ihre endgültige Länge erreicht.Jetzt schrumpft die Hülle um die Haarwurzel – wir befinden uns in der zweiten Phase. In der dritten Phase letztendlich stagniert das Wachstum vollends, auch die Rückbildung an der Wurzel ist vollendet. Das Haar ruht.Und das bis zu 100 Tage lang. Danach fällt es einfach aus und der Zyklus beginnt von neuem.

Die Prostaglandine in dem Wimpernserum regen die Haarwurzeln zu einem verbesserten Wachstum an und die Wachstumsphase selber wird verlängert. Die Wimpern wachsen schneller und werden länger als normal. Außerdem wird der Zyklus verkürzt sodass sich neue Wimpern schon innerhalb kürzester Zeit bilden und somit mehr Wimpern auf einmal sichtbar sind. Da die Wimpern aber erst diesen Zyklus durchlaufen müssen kann es bis zu 7 oder 8 Wochen dauern bis man erste Ergebnisse sieht.

Außerdem befinden sich in einem Wimpernserum noch andere Stoffe, wie Vitamine, Hyaluronsäure und Keratin. All diese Stoffe sorgen für eine optimale Versorgung der Wimpern und Wimpernwurzeln mit Nährstoffen. Bei regelmäßiger Anwendung des Serums werden die Wimpern also dichter, länger und auch geschmeidiger. Auch sind die Wimpern dadurch das sie geschmeidiger werden mehr vor Bruch und Ausfall, sowie äußeren Umwelteinflüssen geschützt.

​Inhaltsstoffe eines Wimpernserums

In den Wimpernseren finden wir häufig folgende Inhaltsstoffe: Bimatoprost, Biotin (oder auch Vitamin H oder B7), hydrolisierte Glykosaminoglykane (GAG), Hyaluronsäure, Methylamido Dihydro Noralfaprostal (MDN), Panthenol, Prodew 300, SymPeptide Xlash, Black Sea Rod Oil und Prostaglandine, Allantoin, Keratin.

Schauen wir einmal genauer nach was diese Inhaltsstoffe bewirken.

Bimatoprost

Bimatoprost ist ein Arzneistoff und gehört genau genommen mit zur Gruppe der Prostaglandine. Es wurde ursprünglich zur Behandlung von Grünem Star verwendet wobei die Patienten einen enormen Wimpernwuchs feststellten. Es wird zur Senkung des Augeninnendruckes angewandt und hat aufgrund seiner Funktion als Medikament eine recht hohe Anzahl an unerwünschten Nebenwirkungen. Es kann durch eine verstärkte Pigmentierung der Iris bewirken, was die Augenfarbe verändert und die Haut um das Auge dunkel färbt. Auch rote Augen aufgrund von einer verstärkten Durchblutung der Bindehaut gehören zu den weniger schönen Nebenwirkungen die Bimatoprost eventuell mit sich bringt. Die FDA (amerikanische Behörde für Lebensmittel und Arzneimittel) spricht auch von einem möglichen Anschwellen der Netzhaut, Entzündungen und sogar einer verringerten Sicht. Zwar wird es angeblich in den deutschen Wimpernseren nicht mehr verwendet, man schließt jedoch die Verwendung ähnlicher Inhaltsstoffe nicht aus. Dazu gehören Dechloro Dihydroxy Difluoro Ethylcloprostenolamide und Methylamido Dihydro Noralfaprostal. Man sollte also eine gewisse Vorsicht walten lassen und die auf der Verpackung angegebenen Inhaltsstoffe lieber zweimal überprüfen.

Biotin

Ganz anders als Bimatoprost ist Biotin ein körpereigener Bestandteil und wichtig für die Gesundheit und das Wachstum unserer Haare. Biotin unterstützt unseren Stoffwechsel und regt damit das Zellwachstum an. Auch für die Haut und für die Nägel ist es von entscheidender Bedeutung. Ohne Biotin kann unser Körper kein Keratin herstellen und dieses ist der Hauptbestandteil von Haaren, Nägeln und der Hornschicht unserer Haut. Ein Mangel an Biotin äußert sich recht schnell. Wir sind müde, fühlen uns abgeschlagen, die Haare fallen aus, unsere Muskeln schmerzen, wir leiden unter Depressionen und Appetitlosigkeit, unsere Nägel werden brüchig und unsere Hautfarbe sieht ungesund blass-grau aus. Wir nehmen Biotin täglich durch unsere Nahrung auf. Nüsse und Haferflocken sind ein guter Lieferant dafür.

Hydrolisierte Glykosaminoglykane (GAG)

GAG sind negativ geladen weshalb sie die Eigenschaft haben Wasser zu binden. Sie wirkt in der Haut feuchtigkeitsbindend und erhält damit die Elastizität und Geschmeidigkeit der Wimpern. Zu den GAG zählen Heparin (dient der Speicherung von Histamin), Heparansulfat (regelt das Zellwachstum), Keratansulfat (dient der Stabilisierung des Gewebes) und Hyaluronsäure.

Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist eine Untergruppe des Glykosaminoglykan. Sie ist ein wichtiger Bestandteil unseres Bindegewebes und ist dort für das speichern von Feuchtigkeit verantwortlich. Die Haut wirkt frisch und gesund. Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil unseres Körpers, dessen Produktion im Laufe der Jahre immer mehr nachlässt und deshalb von außen zugeführt werden sollte. Im Auge selber schützt es die Schleimhäute weshalb unsere Augen frisch und strahlend wirken. Hyaluronsäure findet man auch in Augentropfen zur Behandlung von trockenen Augen. Aufgrund ihrer Eigenschaften wird Hyaluronsäure auch in Reinigungslösungen für Kontaktlinsen eingesetzt. Auch verhindert sie Entzündungen, Rötungen und Schwellungen am Auge. Ohne Zweifel ist Hyaluronsäure wichtig für den gesamten Körper, unser Hautbild und die Gesundheit unserer Augen, doch eine direkt Wirkung auf das Wachstum der Wimpern ist fraglich.

Methylamido Dihydro Noralfaprostal (MDN)

MDN ist ein Arzneistoff der medizinisch zugelassen und getestet ist. Es regt die Wurzeln der Wimpern an und verlängert deren Wachstumsphase. Auch MDN gehört zu den Prostaglandinen.

Panthenol

Panthenol ist ein Provitamin. Es wird in der Haut zur Pantothensäure, dem Vitamin B5 umgewandelt. Vitamin B5 hilft beim Aufbau von Proteinen, Fettsäuren und Hormonen. Panthenol ist ein idealer Feuchtigkeitsspender und hat eine antientzündliche und juckreizhemmende Wirkung. Es hält aufgrund seiner feuchtigkeitsspeichernden Eigenschaften die Wimpern geschmeidig, sorgt für mehr Glanz und Fülle. Wenn es um Haare und Haut geht kennen wir Panthenol schon lange. Es ist antistatisch,macht unser Haar leicht kämmbar und weich, verleiht ihm Volumen und sorgt dafür das Schäden an Haut und Haar schnell repariert werden da es die Neubildung von Zellen anregt.

Prodew 300

Der Natural Moisturizing Factor (NMF) der äußeren Hautschicht sorgt dafür das diese geschmeidig und frisch bleibt. Dieser NMF besteht nicht nur aus einem Stoff sondern aus einer Kombination von verschiedenen Stoffen. Prodew 300 bezeichnet den Versuch der Kosmetikindustrie diese Inhaltsstoffe zu vereinen und somit diesen NMF nachzuempfinden. Vornehmlich sind das Aminosäuren die in unserem Körper ganz natürlich vorkommen. Pordew 300 versorgt somit unsere Haut mit Feuchtigkeit und wird unter anderem in Pflegelotionen, Cremes und Waschgels eingesetzt. Es gibt außerdem noch Prodew 400 und Prodew 500.

Black Sea Rod Oil

Black Sea Rod Oil ist ein Extrakt aus den Korallen in der karibischen Plexaura Homomalla. Es handelt sich hierbei um einen natürlichen Wirkstoff der von Natur aus reich an Prostaglandinen ist. Es stimuliert die Haarwurzel und fördert somit das Haarwachstum.

Peptide

Sie sorgen dafür das die Wimpern kräftig sind und fördern das Haarwachstum indem sie sich um die Haarwurzel legen. Darüber hinaus regen sie auch die Produktion von Keratin, dem Hauptbestandteil der Haare, an.

Keratin

Keratin ist der Hauptbestandteil unserer Haare, Nägel und Haut. Keratin macht die Wimpern elastischer und bringt sie zum Glänzen. Auch die Dichte und Stärke der Wimpern wird von Keratin beeinflusst. Dazu schützt es die Wimpern vor schädlichen Umwelteinflüssen und sorgt dafür das sie nicht austrocknen.

Allantoin

Allantoin befeuchtet die Wimpern und es hilft dabei Wunden schneller heilen zulassen. Gereizte Haut wird beruhigt. Der Wirkstoff wird aus verschiedenen Pflanzen wie der Wurzel des Kastanienbaumes, der Bohne und aus der Sojabohne gewonnen.

Was sind Prostaglandine?

Prostaglandine sind Gewebshormone. Zu den Prostaglandinen gehören Bimatoprost, Isopropyl Cloprostenate, Dechloro Dihydroxy Difluoro Ethylcloprostenolamide, Methylamido Dihydroo Noralfaprostal, trifluoromethyl Dechloro Ethylprostenolamide und Black Sea Rod Oil. Das Prostaglandin Bimatoprost ist der Wirkstoff der im Medikament gegen den Grünen Star vorkam und als Nebenwirkung das erstaunliche Wimpernwachstum auslöste. Prostaglandine sind zellwachstumsfördernde Lipide ist.

​Die richtige Anwendung

Vor der Anwendung des Serums ist es wichtig das Gesicht von jeglichem Make-Up und Schmutz gründlich zu reinigen. Dabei wird ein besonderer Wert auf das Entfernen von Augen Make-Up gelegt. Wimperntusche, Lidschatten und ähnliche angewandte Kosmetikprodukte müssen sorgfältig entfernt werden. Make-Up Reste können effektiv das Eindringen des Serums in die Haut verhindern und somit die Wirksamkeit des Produktes erheblich beeinflussen. Auch können Reste vom Make-Up zusammen mit dem Serum ungewollte Reaktionen und Reizungen im und am Auge hervorrufen. Hier also bitte gründlich sein. Das Wimpernserum wird meistens zusammen mit einem Applikator geliefert. Das sind kleine Pinsel oder Bürstchen mit denen das Produkt zielgenau auf die Wimpern aufgetragen werden kann. Der Pinsel ist so beschaffen das er genau die richtige Menge an Serum aufnimmt, die für die Behandlung eines Auges ausreicht. Das Serum selber ist flüssig und lässt sich gut dosieren. Wie mit einem Eyeliner wird mit dem Applikator ein Strich entlang der Wimpernlinie gezogen. Man fängt im Augenwinkel an und zieht den Pinsel langsam von innen nach außen. Bitte das Produkt nicht direkt auf die Wimpern aufgetragen  damit diese nicht verkleben. Und auch den Kontakt mit den Augen sollte man vermeiden. Behandelt werden sowohl das obere Augenlid als auch das untere Augenlid. Wichtig ist es das Wimpernserum regelmäßig anzuwenden damit es seine volle Wirkung entfalten kann. Hat man einmal die gewünschte Dichte und Länge der Wimpern erreicht, dann reicht es vollkommen aus das Produkt ein- bis zweimal die Woche aufzutragen. Am Anfang ist die tägliche Anwendung aber ein Muss damit gute Ergebnisse erzielt werden können. Bei Gegenanzeichen ist die Behandlung sofort abzubrechen. Auch die Behandlungsdauer sollte nicht überschritten werden. Hört man mit der Behandlung auf, dann lässt die Wirkung des Serums schnell nach und die Wimpern kehren innerhalb von einigen Wochen wieder zu ihrer ursprünglichen Form und Länge zurück.

Kann ich ​mein Make-Up normal auftragen nachdem ich ein Wimpernserum verwendet habe?

Die Antwort auf diese Frage lautet ganz klar Ja. Zwar kann es passieren das durch das Wimpernserum die Wimpern etwas verkleben,aber das lässt sich mit einem Bürstchen schnell beheben. Dann wartet man ein paar Minuten bis das Serum getrocknet ist und danach kann man wie immer und ohne Einschränkungen mit Eyeliner und Mascara arbeiten.

Ist ein Wimpern​ Booster nur etwas für Frauen oder dürfen auch Männer dazu greifen?

Ein Wimpernserum ist in erster Linie für längere, gepflegtere und dichtere Wimpern. Und natürlich ist das etwas was vor allem Frauen sich wünschen. Aber das Serum wirkt natürlich bei Männern genauso gut. Auch lässt sich das Serum wunderbar für vollere und schönere Augenbrauen verwenden und da können und dürfen auch Männer eitel sein.

Worauf sollte man beim Kauf achten?

Herkunft

Alles was nicht aus Europa kommt ist erst einmal mit Vorsicht zu genießen. Hersteller mit bekanntem Namen sind hier auf jeden Fall zu bevorzugen. Man sollte auf jeden Fall darauf achten das man den Hersteller im Eventualfall auch kontaktieren kann, zum Beispiel um Rückfragen zu klären. Hersteller mit dubioser Herkunft, ohne Adresse und Telefonnummer sollte man möglichst meiden.

Qualität des Produktes

Auch hier sind namhafte Hersteller zu bevorzugen da man sich hier sicherer sein kann das die Produkte ausreichend getestet werden, wirksam sind und keine schädlichen Inhaltsstoffe verwendet werden.

Inhaltsstoffe

Auf die üblichen Inhaltsstoffe sind wir weiter oben ja schon ausführlich eingegangen. Arzneimittel wie Prostaglandine und Bimatoprost sind dennoch umstritten und gerade Bimatoprost ist in Deutschland verschreibungspflichtig. Bitte immer sicherstellen das mein keinerlei Allergien gegen bestimmte Inhaltsstoffe hat. Auch das altbekannte Panthenol oder Biotin können unerwünschte Reaktionen auslösen. Deshalb unbedingt die Inhaltsstoffe des gewünschten Produktes genau studieren und im Vorfeld eventuelle Reaktionen abchecken, wenn man mit dem Stoff vorher noch nie zu tun hatte. Dazu kann man das Produkt ganz einfach an einer nicht sichtbaren Stelle am Körper auftragen und die nächsten 24 stunden beobachten. Wenn sich keine Reaktion zeigt dann kann man das Serum verwenden. Dabei sollte man auch in Erfahrung bringen ob und wie das Produkt bereits vom Hersteller auf dermatologische Verträglichkeit getestet wurde. Viele Seren enthalten auch natürliche Inhaltsstoffe um das Wachstum der Wimpern zu unterstützen. Besonders Aloe, Panthenol und verschiedene Vitamine haben sich hier bewährt und schützen die Wimpern zusätzlich. Übrigens ist es nicht von Bedeutung, wie viel Wachstumssubstanzen in einem Serum enthalten sind. Mittlerweile weiß man, dass auch kleinste Mengen ausreichen um die Wimpern wachsen zu lassen. Je mehr der Wachstumssubstanzen ein Produkt enthält, um so größer ist die Wahrscheinlichkeit für mögliche und unerwünschte Nebenwirkungen. Viel hilft viel gilt hier nicht.

Applikatoren

Es ist auch lohnenswert auf die Form und Art des Applikators zu achten. Pinselförmige Applikatoren eigenen sich besser um das Produkt wie einen Lidstrich entlang der Wimpern zu verteilen, während man mit einem Bürstchen das Produkt besser direkt auf den Wimpern verteilen kann, um sie geschmeidiger zu machen.

Welche Risiken birgt die Anwendung eines ​Wimpern Boosters?

​Wimpernseren sind allgemein noch nicht sehr lange auf dem Markt und es existieren deshalb noch keine Langzeitstudien über die Auswirkungen und Nebenwirkungen der Produkte. Anwender klagten bereits über die wunderlichsten Dinge. Da wuchsen plötzlich Haare unter dem Auge oder auf dem Augenlid, welche dort höchst unerwünscht waren und sich nur schwer wieder entfernen ließen. Bei anderen veränderten die Augendeckel die Farbe und wurden dunkel und die Farbe verblasste nur sehr langsam wieder. Die Swedish Medical Product Agency testete 26 Wimpernseren af deren Inhaltsstoffe und fand in vielen Prostaglandin, das Medikament zur Behandlung von grünem Star. Einige Hersteller hatten den Inhaltsstoff nicht einmal auf der Verpackung angegeben. Doch Prostaglandin ist ein Medikament und sollte nur mit höchster Vorsicht eingesetzt werden denn es hat, wie jedes andere Medikament auch, einige unschöne Nebenwirkungen. Gerade die Verfärbten Augenlider sind eine Auswirkung von Prostaglandin. Eine andere Auswirkung die Wimpernseren haben können sind brennende, juckende oder tränende Augen. Auch das sind ernstzunehmende Anzeichen und man sollte die Behandlung einstellen wenn sie andauern oder sich verschlimmern. Man sollte also auf jeden Fall sehr vorsichtig sein wenn es um die Auswahl und den Einsatz eines Wimpernserums geht und beim Verdacht auf den Inhaltsstoff Prostaglandin lieber zweimal nachfragen. Ist man sich nicht sicher ob das Prostaglandin die Reizung hervorgerufen hat oder ein anderer Inhaltsstoff dann kann man Allergietests machen die das Ganze abklären. Passt man beim Auftragen des Produktes auf das nichts ins Auge gelangt dann gilt die Anwendung eines Wimpernserums als relativ sicher. Schwangere, Stillende,Minderjährige oder Menschen die sich gerade in Chemotherapie befinden ist von der Nutzung von Wimpernseren komplett abzuraten. Bei einer bestehenden Hautkrankheit sollte man mit seinem behandelnden Arzt vor der Anwendung Rücksprache halten.

Die Geschichte der Herkunft des Wimpernserums ist ungewöhnlich

Ein Ehepaar wollte sich eigentlich zur Ruhe setzen und wühlt den Kosmetikmarkt stattdessen mit einer bahnbrechenden Entdeckung auf.

Der Wettbewerb in der Kosmetikbranche ist groß. Die Kunden suchen nach immer besseren und wirksameren Mitteln und die großen Firmen überschlagen sich mit immer besser entwickelten und feiner abgestimmten Produkte für jeden Zentimeter unseres Körpers. Es scheint also fast unmöglich das ein gewöhnliches Ehepaar eine so bedeutende Entdeckung gemacht hat das sie damit einen rasanten Start in der Kosmetikbranche hingelegt haben. Und doch war es so.

Elke Moysies und die Visagistin Marci Marrek plaudern privat, bei einem Glas Wein über den neuen Trend und das neue Verlangen der Kunden nach längeren, dichteren Wimpern. Dabei kommen sie auch auf ein Medikament gegen grünen Star zu sprechen und eine überraschende Nebenwirkung des Medikamentes - es lässt die Wimpern sprießen und wird deshalb von manchen Menschen entgegen aller Warnungen vor den Nebenwirkungen aus der Pharmaindustrie für das Wimpernwachstum missbraucht. Doch Elke, ihre Freundin und ihr Mann sind der festen Ansicht das das auch sicherer und besser gehen muss.fangen an Nachforschungen anzustellen und Wissenschaftler anzurufen und zu interviewen.  Cayman Chemicalaus dem US-Staat Michigan ist es schließlich der ihre Träume wahr werden lässt. Ein hochangesehener Chemiker „braut“ ihnen das gewünschte Serum mit den entsprechenden Inhaltsstoffen aber als sichere Kosmetika.

Elke und ihre Freundin gründen daraufhin die Firma „M2 Beauté“ (für Moysies und Marrek) und bringen 2008 das Serum unter dem Namen „M2Lashes Eyelash Activating Serum“ auf den Markt. Der Erfolg gibt ihnen recht und belohnt sie für alle ihre Mühen. Ihr Umsatz geht in den ersten 3 Jahren bereits in die Millionen und ihr Produkt wird in über 30 Ländern weltweit verkauft.

Mittlerweile haben andere große Firmen nachgezogen und es gibt die unterschiedlichsten Seren auf dem Markt.

Unser Urteil: Das ist das beste Wimpernserum

Einen tollen, verführerischen Augenaufschlag – wer träumt nicht davon. Wimpernseren sollen diese Träume nun wahr werden lassen und die Erfolge des SA3 Magic Lashes Wimpernserum sprichen dabei fast für sich. Tolle Resultate in kürzester Zeit, begeisterte Anwenderinnen und nur wenig bekannte Nebenwirkungen zeigen das dieses Serum wirklich alles hat was ein gutes Wimpernserum braucht. Und das alles zu einem ansprechenden Preis-Leistungsverhältnis.

SA3 Magic Lashes Wimpernserum, 1er Pack (1 x 4 ml)
506 Reviews
SA3 Magic Lashes Wimpernserum, 1er Pack (1 x 4 ml)
  • Stärkt die Wimpernwurzeln
  • Fördert das optimale Wachstum der Wimpern
  • Lässt Wimpern nachweislich länger/voller wachsen
  • Paraben- und parfümfrei; Natürlicher Maritimer...
  • Hyaluronsäure wirkt feuchtigkeitsspendend und...

Wenn man sich längere, dichtere und kräftigere Wimpern wünscht dann ist SA3 Magic Lashes die erste Wahl. Auch die Verpackung ist ansprechend und der Applikator hilft beim Auftragen und sorgt dafür das nichts ins Auge geht. Außerdem enthält das Serum alle Wirkstoffe die ein gutes Wimpernserum vorweisen sollte. Neben MDN, dem Stoff der für das Wachstum zuständig ist, enthält es auch pflegende, feuchtigkeitsspendende sowie kräftigende Inhaltsstoffe. Der Mix ist unschlagbar und das sieht man in den Bewertungen der Kunden bei Amazon und in vielen Foren. Damit wird das Serum zu einer ernsthaften Alternative für künstliche Wimpern und Wimpernverlängerungen, die oftmals richtig ins Geld gehen und nur vom Kosmetiker gemacht werden können. Zudem ist das Produkt mehrfach dermatologisch getestet und auch Augenärzte haben den Daumen nach oben gegeben. Auf der Internetseite des Herstellers gibt es viele weiterführende Informationen und Kunden können direkt den Hersteller kontaktieren falls sie weitere Fragen oder Bedenken irgendwelcher Art haben sollten. Das Fläschchen reicht für mehrere Monate und viele Kundinnen kaufen gern und immer wieder nach.


Sag uns deine Meinung in den Kommentaren und teile diesen Beitrag mit deinen Freunden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here