Aroma Diffuser Test 2018: Das sind die besten Aroma Vernebler

Man kennt das besonders aus den Wintermonaten, wo wir uns in geschlossen, geheizten Räumen aufhalten, aber auch von anderen Tagen im Jahr: wir bemerken, wie sehr unser Wohlbefinden von der Luftqualität im Wohnraum oder am Arbeitsplatz abhängen kann! Schnell macht die trockene, verbrauchte Luft müde, die Atemwege können austrocknen und wir leiden an Augenbrennen oder Kratzen im Hals.

Mit einem Aroma Diffuser kann das Wohn- oder Arbeitsklima, mit geringem und kostengünstigen Aufwand, deutlich gesteigert werden! Er erhält die relative Luftfeuchtigkeit im Raum auf einem individuell angenehmen Niveau, verbessert den Sauerstoffgehalt und belebt den Organismus. Die Zugabe von Duftölen unterstützt diesen Frischeffekt, denn viele von den angebotenen Aromastoffen haben auch eine desinfizierende oder gesundheitsfördernde Wirkung.

​Ein Aroma Diffuser erzeugt ein angenehmeres Ambiente in Wohn- oder Arbeitsbereich, und hilft bei Problemen wie der beschriebenen Müdigkeit, Antriebslosigkeit und trockenen Augen oder Schleimhäuten!

​Vorgestellt: Die 5 besten Aroma Diffuser

Als nächstes stellen wir Ihnen die fünf beliebtesten Aroma Diffuser vor. Lesen Sie unseren aktuellen Aroma Diffuser Vergleich, um herauszufinden, welcher Luftbefeuchter der Beste für Ihre individuellen Bedürfnisse sein könnte!

​TaoTronics Aroma Diffuser

TaoTronics Aroma Diffuser
Soehnle Ravenna Aroma Diffuser
Aroma Diffuser von TaoTronics leuchtend in blauem Licht

Dieser Aroma Diffuser von TAOTRONICS ermöglicht durch seinen 300 ml Wassertank eine Betriebsdauer von bis zu 8 Stunden. Er besteht aus Babysicherem PP-Material, das Unterteil ist geschmackvoll als Kunstholz-Maserung gestaltet und in zwei Versionen erhältlich. Durch die Zeitschaltuhr kann neben dem Dauerbetrieb per Knopfdruck nach Wunsch auch ein kürzeres Programm (1, 3 oder 6 Stunden) eingestellt werden. Die eingebaute LED-Beleuchtung ermöglicht neben der Luftbefeuchtung eine sanfte Bestrahlung des Raumes mit 7 unterschiedlichen Farben in 3 Stufen. Zusätzlich kann der Nebelausstoß stark oder schwach eingestellt werden. Bei diesem Luftbefeuchter kann einerseits die Diffuser-Funktion abgeschaltet und das Gerät somit als reguläres Nachtlicht verwendet werden. Andererseits ist es bei diesem Diffuser aber auch möglich, die Beleuchtung komplett abzuschalten, womit sich der Luftbefeuchter mit seiner bis zu 8 Stunden möglichen Betriebsdauer auch optimal für den reinen Nachtbetrieb gestaltet.

Leider fehlt bei diesem Modell eine OFF-Taste: Der einzig schnelle Weg, diesen Diffuser auszuschalten, läuft über Abziehen des Netzsteckers. Will man das Gerät auf herkömmliche Art und Weise ausschalten, muss man sich mit der einzig vorhandenen Taste durch alle Zeit-Modi drücken, bis sich der Luftbefeuchter dann ganz am Ende ausschaltet.​

Vorteile

  • ​Betriebsdauer bis zu 8 Stunden
  • ​Eingebaute Zeitschaltuhr
  • ​21 verschiedene Farbspektren​ (7 Farben in jeweils 3 Stufen)
  • ​2 verschieden starke Nebelausstoß-Stufen
  • ​Licht kann ausgeschaltet werden
  • ​Kann als reines Nachtlicht benutzt werden
  • ​Babysicheres PP Material
  • ​Abschaltautomatik

​Nachteile

  • ​Anschluss an Zeitschaltuhr nicht möglich
  • ​Keine extra Ausschalttaste ​(alle Modi müssen nacheinander gewählt werden um das Gerät manuell auszuschalten)
    Dampfbad vorher absolut notwendig für Erfolg

​VicTsing Aroma ​Vernebler

Vesuvio - Ultraschall-Duftzerstäuber
TaoTronics Aroma Diffuser
Soehnle Ravenna Aroma Diffuser
Aroma Vernebler der Marke VicTising in türkisem Ambiente Licht

​Bei diesem zwiebelartig geformten Aroma Diffuser haben die Hersteller großen Wert auf ein markantes Erscheinungsbild gelegt. Der Ultraschall-Luftbefeuchter von VICTSING besticht durch sein einzigartiges und kompaktes Design. Die Kunstholz-Maserung kann in heller oder dunkler Ausführung bestellt werden. Durch das Fassungsvermögen des 300 ml Wassertanks ist ein ständiger Betrieb von bis zu 10 Stunden möglich. Das Gerät kann also auch über Nacht laufen. Ultrafein erzeugte Nebel verhindert, dass die Atemwege austrocknen. Das Gerät schaltet sich automatisch ab, wenn das Wasser verbraucht ist.

Jedoch kann durch das Zeiteinstellungs-programm auch eine kürzere Betriebsdauer eingestellt werden (1, 3 oder 6 Stunden). Je nach Wunsch kann der Raum mit verschiedenen 7 Farben in 2 Stufen erhellt werden. Es ist möglich, die Farben im Wechsel erstrahlen zu lassen, sich für nur eine Farbe zu entscheiden, oder aber auch, das Gerät komplett ohne Licht zu benutzen. Auch der Nebelausstoß lässt sich regulieren. Eine extra Taste nur für die Beleuchtungseinstellung macht die Bedienung dieses Gerätes sehr angenehm, dafür fehlt auch bei diesem Gerät eine extra OFF-Taste. Will man es einfach nur abschalten, muss man sich durch das Zeitprogramm-Menü drücken.

Vorteile

  • ​Kompaktes, einzigartiges Design
  • ​Leicht zu lösende Kappe
  • ​Betriebsdauer bis zu 10 Stunden
  • ​Abschaltautomatik
  • ​Leiser Betrieb, ultrafeiner Nebel
  • ​Extra Lichttaste für 14 verschiedene Farbspektren (7 Farben in jeweils 2 Stufen)
  • ​Zeiteinstellung, Dampfregulierung

​Nachteile

  • ​Keine extra Ausschalttaste (alle Modi müssen nacheinander gewählt werden um das Gerät manuell auszuschalten)
  • ​Anschluss an Zeitschaltuhr nicht möglich
    Dampfbad vorher absolut notwendig für Erfolg

​Soehnle Ravenna Aroma Diffuser

Soehnle Ravenna Aroma Diffuser

Der "Ravenna" von SOEHNLE im Edel-Design arbeitet mittels moderner Ultraschall-Vernebelungstechnik. Während er die Duftmoleküle sanft im Raum verteilt, bietet er zudem unterschiedliche Lichtszenarien an. Sanfte LED-Farben wechseln sich ab, das Gerät kann auch so eingestellt werden, dass es dauerhaft in einer bestimmten (Lieblings-) Farbe erstrahlt. Leider muss man hier darauf warten, bis die gewünschte Farbe aktuell leuchtet. Nur dann kann man sie per Tastendruck "festhalten".

Eine Nutzung des Diffuser komplett ohne Licht ist nicht möglich. Dadurch ist das Gerät für den Nachtbetrieb nicht gut geeignet, zumindest für Menschen, die nur bei kompletter Dunkelheit gut schlafen. Durch den 80 ml Wassertank ist eine Betriebsdauer von etwa 3,5 Stunden garantiert. Spätestens dann schaltet sich das Gerät von alleine ab, nämlich immer dann, wenn der Wassertank leer ist.  Durch die kurze, maximale Betriebsdauer ist ein Einsatz des Diffuser über eine volle Nachtlänge nicht machbar. Es erklärt sich dadurch auch das Fehlen eines extra einstellbaren Zeitprogramms.

Video: Vorstellung des Ravenna Aroma Diffusers von SOEHNLE

Vorteile

  • ​Modernes, edles Design
  • ​Sanftes LED-Farbenspiel in 4 Farben
  • ​Abschaltautomatik
  • ​Leiser Betrieb
  • ​Speziell für Parfumöle geeignet

​Nachteile

  • ​Betrieb maximal 3,5 Stunden möglich
  • ​Abstellen der Farben nicht möglich
    Dampfbad vorher absolut notwendig für Erfolg
  • ​Einstellen einer fixen Farbe nur durch Anhalten beim Farbenwechsel möglich
    Dampfbad vorher absolut notwendig für Erfolg
  • ​Kein Zeitprogramm
    Dampfbad vorher absolut notwendig für Erfolg
  • ​Anschluss an Zeitschaltuhr nicht möglich
    Dampfbad vorher absolut notwendig für Erfolg

​Soehnle Milano Plus Aroma Diffuser

Soehnle Milano Plus Aroma Diffuser
Vesuvio - Ultraschall-Duftzerstäuber
TaoTronics Aroma Diffuser
Soehnle Ravenna Aroma Diffuser

​Ein besonderes Stück, das sich sowohl in punkto Material als auch Bedienung sehr von seinen Konkurrenten abhebt, stellt der "Milano Plus" Aroma Diffuser von SOEHNLE dar. Er besteht nicht komplett aus Kunststoff, sondern wird zum größten Teil aus Glas hergestellt und erinnert in seiner Form an eine symmetrische Kirsche.

Das schicke Design hat seinen Preis: der Diffuser ist durch das Glas auch einzigartig in seiner Zerbrechlichkeit und sollte an einem sicheren Platz stehen, wenn er in den Betrieb geht. Die besondere Form des Gerätes kann auch Schwierigkeiten bereiten, wenn die enthaltene Flüssigkeit nicht komplett aufgebraucht wurde und ausgegossen werden muss. Gerade bei mit prägnanten Aromastoffen versetzte Flüssigkeiten, die überlaufen oder beim Ausgießen danebengehen, können somit Probleme auftreten. Die Steuerung erfolgt über eine Fernbedienung mit nur 3 Knöpfen: Die LED-Beleuchtung lässt sich getrennt vom Dampfbetrieb einstellen und 5 sanfte Farben bringen so den Raum im steten Wechsel zum Erstrahlen. Wer dies nicht möchte, muss auch bei diesem Gerät beim Farbwechsel gut aufpassen und eine bestimmte Farbe per Knopfdruck fixieren, sobald sie aktuell leuchtet.Mit dem gleichen Knopf lässt sich die Beleuchtung allerdings nicht komplett ausschalten, was das Gerät nicht unbedingt für den Nachtbetrieb qualifiziert.

​Der Wassertank ermöglicht eine maximale Betriebsdauer von etwa 6 Stunden. Ein extra Zeitprogramm fehlt auch hier. Die Bedienung am Gerät selbst wurde allerdings stilvoll in das Objekt hineinretuschiert und erfolgt durch Drücken auf die Glaskugel, was schön anmutet. In der Praxis kann eine solche Bedienweise aber unnötige Probleme bereiten, schon allein, weil ein simpler Knopf wäre einfacher zu bedienen gewesen wäre und das Glas auch nicht immer sofort auf die Berührung reagiert. Außerdem hinterlässt man so bei jeder Benutzung seinen Fingerabdruck auf dem Glas, was ebenfalls durch einen versteckten Knopf zu vermeiden gewesen wäre.

Vorteile

  • ​Einzigartiges Design, Glasverarbeitung
  • ​Fernbedienung
  • ​Extra Lichttaste für 14 verschiedene Farbspektren (7 Farben in jeweils 2 Stufen)

​Nachteile

  • ​Zerbrechlich
  • ​Umständlich beim Restwasser-Ausgießen
    Dampfbad vorher absolut notwendig für Erfolg
  • ​Benutzung ohne Fernbedienung eher umständlich
    Dampfbad vorher absolut notwendig für Erfolg
  • ​Kein Zeitprogramm
    Dampfbad vorher absolut notwendig für Erfolg

​Vesuvio - Ultraschall-Duftzerstäuber

Vesuvio - Ultraschall-Duftzerstäuber
TaoTronics Aroma Diffuser
Soehnle Ravenna Aroma Diffuser
Aroma Diffuser von Vesuvio blau leuchtend

Dieser vulkanartig gestaltete Duftzerstäuber "Vesuvio" von AHA kann durch seine dekorative Form äußerst wirksam zur Verschönerung von Büro oder Eigenheim beitragen. Sein Wassertank fällt mit nur 80 ml Flüssigkeit allerdings recht klein aus, was sich auf die maximale Betriebsdauer auswirkt und mit Sicherheit auch das hier fehlende Zeitprogramm erklärt. Bei leerem Tank schaltet das Gerät automatisch ab. Das aus Kunststoff bestehende Oberteil kann gegen ein, separat beim Hersteller erhältliches, gleichförmiges Oberteil aus Keramik ausgetauscht werden. Die Keramik-Variante ist jedoch anfälliger für haftenbleibende Gerüche und sollte laut Hersteller-Empfehlung etwa nach 2500 bis 3000 Betriebsstunden ausgetauscht werden.  In beiden Oberteil-Varianten ermöglicht einem der Duftzerstäuber durch die integrierte LED-Beleuchtung zusätzlich zur Luftreinigung eine in 4 unterschiedlichen Farben sanfte und freundliche Bestrahlung des Raumes. Die Farben können im Wechsel erfolgen, oder es kann eine Lieblingsfarbe festgelegt werden.

Jedoch muss auch bei diesem Gerät die gewünschte Farbe aktuell leuchten und dann fixiert werden, man kann sie also nicht gleich bei Betriebsbeginn auswählen. Es ist möglich, die Farben während dem Betrieb wegzuschalten, jedoch leuchtet das Gerät auch dann noch leicht bläulich, was als störend empfunden werden könnte. Die Handhabung ist durch die 1-Knopf-Bedienung und auch durch die kinderleichte Art Befüllung besonders kundenfreundlich ausgefallen.

Vorteile

  • ​Dekoratives Design
  • ​Sanftes LED-Farbenspiel in 4 Farben
  • ​Abschaltautomatik
  • ​Oberteil auch in Keramik erhältlich
  • ​1-Knopf-Bedienung (für bestimmte Kunden eventuell ein Nachteil)

​Nachteile

  • ​Kleiner Wassertank
  • ​Ev. Keramikscheibentausch nach ca. 2500 bis 3000 Stunden
    Dampfbad vorher absolut notwendig für Erfolg
  • ​Einstellen einer fixen Farbe nur durch Anhalten beim Farbenwechsel möglich
    Dampfbad vorher absolut notwendig für Erfolg
  • ​Kein Zeitprogramm
    Dampfbad vorher absolut notwendig für Erfolg
  • ​Anschluss an Zeitschaltuhr nicht möglich
    Dampfbad vorher absolut notwendig für Erfolg
  • ​Nach Ausschalten der Farben schimmert das Gerät
    Dampfbad vorher absolut notwendig für Erfolg

So funktionieren Aroma Vernebler: Funktion, Aufbau und Anwendung

Funktion

Die sich im Aroma Diffuser befindliche Flüssigkeit (ob es sich um destilliertes Wasser, Leitungswasser, jeweils mit oder ohne Anreicherung von Aromastoffen handelt, macht keinen Unterschied) wird mit Hilfe des sogenannten "piezoelektrischen Effekts" kurz nach Inbetriebnahme des Gerätes zerstäubt, und in Form eines Nebels in den Raum geleitet, wo sie sich verteilen kann. Diese Art der Erzeugung von Nebel erfolgt mithilfe von mechanischen Schwingungen, die bis zu 3 Megahertz erreichen können und im Bereich des Ultraschalls liegen. Im Gerät selbst entsteht dabei kaum Wärme, der Nebel wird mithilfe eines im Diffuser integrierten Ventilators in den Raum transportiert.

Deswegen können Aroma Diffuser auch als "Ultraschall- oder Kaltvernebler" bezeichnet werden.

Im Gegensatz zu einem "reinen" Luftbefeuchter, wie er z.B. zum Einsatz kommt, um die Austrocknung von Möbeln oder Musikinstrumenten zu verhindern und der mehrere Liter Wasser fassen und verdampfen können muss, hat ein Aroma Diffuser ein vergleichsweise geringeres Fassungsvermögen. Es reicht jedoch für einen regulär großen Wohnraum völlig aus. Darüber hinaus hat ein reiner Luftbefeuchter keine Funktion, um den Raumduft zu verbessern und verfügt in der Regel auch über keine Beleuchtungsfunktion.

Material

Beinahe alle sich auf dem Markt befindlichen Geräte bestehen aus Kunststoff, auch wenn einem das Design manchmal etwas Anderes suggeriert. Vereinzelt werden auch Diffuser aus Glas oder mit Oberteilen aus Keramik angeboten. Das künstliche Material hat sich jedoch für die Verwendung eines solchen Gerätes am besten bewährt! Es ist für eventuell haftenbleibende Gerüche weniger anfällig als Glas oder Keramik. Auch bei der Beleuchtung eines Raumes mittels einer integrierten LED-Lampe können bei einem Diffuser aus Kunststoff durch seine optimale Lichtdurchlässigkeit besser Effekte erzielt werden als bei Glas und Keramik.

Nicht zuletzt bietet Kunststoff aber auch im Vergleich mit anderen Materialien den großen Vorteil einer recht einfachen und schnellen Reinigungsmöglichkeit für den Kunden an!

Verschiedene Düfte

Welche Düfte stehen zur Auswahl? Darauf gibt es gottseidank keine eindeutige Antwort: jeder Hersteller wartet mit einem bunten Sortiment an frei wählbaren Duftölen auf. Auch gegen die Verwendung von Weichspüler ist nichts zu sagen, wenn man den Geruch von frischer Wäsche im Raum gerne hat, oder aber man bevorzugt die Verwendung von Saunaölen.

Es liegt also ganz bei Ihnen, ob sie sich auf die Suche nach Ihrem Favoriten begeben möchten, oder aber eher Typ für eine tägliche Abwechslung sind. Einfach ausprobieren!

Welches Wasser? Welches Öl?

Die Verwendung von Leitungswasser statt destilliertem Wasser hat auf Ihren Aroma Diffuser die gleiche Auswirkung wie für jedes andere Gerät im Haushalt, das mit Wasser arbeit, wie z.B. Kaffeemaschine, Bügeleisen oder Wasserkocher. Das Verwenden von destilliertem Wasser ist mit Sicherheit, v.a. im täglichen Gebrauch, mit mehr Aufwand verbunden, dafür spart man sich aber auch die Rückstände von Kalk im Gerät, die bei Verwendung von Leitungswasser gebildet werden und jedes Gerät ohne regelmäßige Pflege auf Dauer schädigen. Die Wahrscheinlichkeit ist aber verschwindend gering: Durch den elektrischen Ultraschall-Vernebler wird die Flüssigkeit im Gerät zerstäubt, ohne erhitzt zu werden. Durch die Ultraschallschwingungen werden also Stoffe wie Kalk, Mineralien, Duftstoffe, ätherischen Ölen usw. zur Gänze zerstäubt und sollten sich also gar nicht erst als Kalkablagerungen bilden. Ein leichter Kalk-Film könnte entstehen, wenn das Wasser über lange Zeit ganz normal verdunstet, jedoch kann dem leicht abgeholfen werden, da ein Aroma Diffuser einfach und schnell mit gewöhnlichem Spülmittel gereinigt werden kann!

Wie schon beschrieben, bleibt es komplett Ihnen überlassen, ob Sie das im Gerät eingefüllte Wasser mit Duftölen anreichern möchten bzw. welchen Aromastoff Sie auswählen.

Der Hersteller wird Ihnen in der Regel nur wasserlösliche Aromazusätze empfehlen, da nur solche Aromastoffe keine Rückstände in Ihrem Gerät hinterlassen. Bei ätherischen Ölen könnte dies aufgrund ihrer "öligen" (nicht-wasserlöslichen) Beschaffenheit passieren!

Beleuchtung

Auch durch eine integrierte LED-Beleuchtung kann ein Aroma Diffuser seinen Beitrag an der Verbesserung Ihrer Lebensqualität leisten. Die warmen, unterschiedlichen Farbtöne sowie verschiedene Lichtszenarien können eine wohlige Stimmung von Wellness zu Ihnen nach Hause oder an den Arbeitsplatz bringen!

Geräuschpegel und Stromverbrauch

Ein Aroma Diffuser arbeitet nicht komplett geräuschlos! Beim Verdampfen der Flüssigkeit ist ein leichtes Plätschern zu hören. Auch der Umstand, dass ein Diffuser elektrisch betrieben wird, macht ihn "lauter" als z.B. eine Duftlampe.

Jedoch bewegt sich die Geräuschentwicklung in einem niedrigen dB-Bereich, der bei den meisten Geräten unter dem Wert von 20 dB liegt, also kaum lauter als ein Rauschen im Walde oder ein Flüstern. Im extremsten Fall an Geräuscherzeugung kommt ein Diffuser auf den Laustärkenwert eines Lüfters oder Computer-Ventilators.

Der Stromverbrauch richtet sich sowohl nach den mehr oder weniger festgelegten Betriebszeiten des Gerätes als auch, ob zusätzlich die Beleuchtungsfunktion in Anspruch genommen wird.

Die Hersteller geben dabei einen Wert zwischen 8 und 16 Watt Leistungsaufnahme an.

Würde man also das Gerät also z.B. ca. 12 Stunden am Tag bei durchschnittlich 12 Watt pro Stunde benutzen, erhielte man einen täglichen, durchschnittlichen Verbrauch von 144 kWh. Bei einem Strompreis von 0,25 Euro pro kWh würde man so auf Stromkosten in Höhe von 3,6 Cent pro Tag kommen.

Bedienung

Bevor Sie Ihren Aroma Diffuser in Betrieb nehmen, sollten Sie einen optimalen Ort für die Aufstellung finden. Ungünstig sind Aufstellungsorte in Nähe von Hitze- oder Feuchtigkeitsquellen, da z. B. ein Ofen oder Kochtopf von außen her auf Ihren Diffuser einwirken und ihn beschädigen könnte. Schädlich könnte sich der Diffuser dafür aber für in der Nähe befindliche, technische Geräte wie Fernseher oder Musikanlage erweisen!

Sobald Sie den optimalen Platz gefunden haben, achten Sie auf eine ebene Unterlage, bevor Sie das (stets kalte!) Wasser in das Gerät einfüllen.

Die Bedienelemente der verschiedenen Aroma Diffuser haben fast immer die gleichen Funktionen und Anordnung: Timer, Farbwechsel der LEDs, stabile dauerhafte Wunschfarbe, Nebel-Regulierung, Intensitätsregelung usw.

Darauf sollten Sie ​beim Kauf und der Verwendung Ihres Aroma Diffusers achten

  • ​Füllen Sie niemals heißes Wasser ein! Der Aromatisierungs-Vorgang wird dadurch nicht beschleunigt, dafür können die Elektronik oder die Bauteile Ihres Gerätes beschädigt werden.
  • ​Verwenden Sie bei der Reinigung keine ätzenden Lösungsmittel, Nitro-Verdünnungen oder aggressive Putzmittel! Wischen Sie das Gerät einfach vorsichtig mit einer Lösung aus Wasser und neutralem Spülmittel aus. Sollten Sie für den Betrieb destilliertes Wasser mit wasserlöslichen Ölen verwenden, reicht eine kurze Reinigung, alle 1 bis 2 Monate, völlig aus. Bei der Verwendung von Leitungswasser und/oder ölhaltigen Aromazusätzen deutlich öfter, etwa alle 1 bis 2 Wochen.
  • ​Verwenden Sie in Zimmern mit Säuglingen keine Aromen und ätherische Öle! Auch bei Erkrankungen der Atemwege und/oder gereizten Augen sollten die den Diffuser nur für einen eingeschränkten Zeitraum verwenden. Bei Benutzung des Gerätes mit purem Wasser besteht keinerlei zeitliche Einschränkung.
  • ​Achten Sie vor dem Kauf Ihres Aroma Diffuser auf die für Ihre Ansprüche optimale Größe des Wassertanks! Soll das Gerät z. B. 12 Stunden in Betrieb sein, empfiehlt sich eine Fassungsmenge von mindestens 400 ml. Verwenden Sie das Gerät jedoch immer nur ein paar Stunden am Tag, reicht ein kleineres Gerät aus, in der Regel sind diese Diffuser auch weniger auffällig.

​Unser Urteil: Das ist der beste Aroma Diffuser

Der Aroma Diffuser von TAOTRONICS bietet unter den vorgestellten Luftbefeuchtern dem Kunden die größte Vielfalt an Möglichkeiten bei der Benutzung. Er weist im Vergleich mit den anderen Geräten bei seinen 21 verschiedenen Möglichkeiten das größte Farbspektrum auf und ermöglicht unter den vorgestellten Diffusern die zweitlängst mögliche Betriebsdauer.

Aroma Diffuser 300ml TaoTronics Luftbefeuchter Oil...
651 Reviews
Aroma Diffuser 300ml TaoTronics Luftbefeuchter Oil...
  • Aroma Diffuser mit großem Volumen für Yoga Salon Spa...
  • 3 in 1 FUNKTIONEN: Aroma Diffuser, Luftbefeuchter,...
  • Babysicheres PP Material Luftbefeuchter mit aroma,...
  • Humidifier & Aromatherapy in One: Leise und Sicher -...
  • Aroma Diffusor mit kluger Zeitschaltuhr - 1 Stunde, 3...

Der Luftbefeuchter von VICTSING kann zwar um ganze 2 Stunden länger arbeiten als das Gerät von TAOTRONICS, und ebenso mit 7 verschiedenen Farben aufwarten. Auch der Wasserdampf-Ausstoß kann hier, gleich wie beim Diffuser von TAOTRONICS, reguliert werden. Er bietet jedoch pro Farbe nur 2 verschiedene Abstufungen an. Dazu lässt der ringförmige Schlitz, aus dem die Farben herausleuchten, vermuten, dass in punkto Beleuchtung ein minderer Effekt erzielt wird.

Sale
VICTSING Aroma Diffuser,300ml Luftbefeuchter...
314 Reviews
VICTSING Aroma Diffuser,300ml Luftbefeuchter...
  • 【Einzigartiges und kompaktes Design】Dieser Aroma...
  • 【Grosser Wasserdampf & Abschaltautomatik bei zu...
  • 【Sehr Leise mit Ultraschall-Technologie】Auf Basis...
  • 【14 Einstellbare led-leuchte】Dieser duft diffusor...
  • 【4 Zeieinstellung und Zwei Einstellbarer...

Beim "Ravenna" von SOEHNLE sowie beim "Vesuvio" von AHA hat man bei der Beleuchtung nur jeweils 4 Farben zur Auswahl, dazu kommt die deutlich kürzere maximale Betriebsdauer bei beiden Geräten, von dem jeweils fehlenden Zeitprogramm ganz zu schweigen. Ebenso wenig kann der Nebelausstoß bei diesen beiden Luftbefeuchtern reguliert werden. Die Möglichkeit, eine bestimmte Farbe zu fixieren sollte auch nicht derart umständlich in der Bedienung versteckt sein.

Der "Milano Plus" von SOEHNLE kann bei Beleuchtung und Betriebsdauer hier besser mithalten, liegt aber ein beiden Kategorien immer noch deutlich hinter dem Diffuser von TAOTRONICS zurück und es fehlen sowohl das Zeitprogramm als auch ein schnelle Möglichkeit zur Einstellung der gewünschten Farbe im Dauerzustand.

Wer sich einen Luftbefeuchter anschafft, sollte auch die Auswahlmöglichkeit dazu erhalten, alle Lichter einfach abzuschalten und das Gerät über Nacht laufenlassen zu können, was bei "Ravenna" und "Vesuvio" alleine durch die fehlende Möglichkeit, den Luftbefeuchter ohne Licht bzw. ohne Lichtschimmer in Betrieb zu lassen, wegfällt. Zwar wäre dies beim "Milano Plus" möglich, doch eben nur für maximal 6 Stunden.

Zu guter Letzt besticht der Aroma Diffuser von TAOTRONICS durch seine "3in1"-Funktion: Er zerstäubt per Ultraschall die nach Wunsch hinzugegebenen Aromastoffe und verteilt sie im Raum (1. Aroma Diffuser), reinigt die Luft (2. Luftbefeuchter) und kann außerdem ohne die Benutzung dieser ersten beiden Funktionen als einfache, schick und edel entworfene Nachttischlampe (3. Nachtlicht) jeden Raum auf simple, angenehme und einfache Art und Weise deutlich aufwerten.


Sag uns deine Meinung in den Kommentaren und teile diesen Beitrag mit deinen Freunden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.