Anti Frizz Shampoo: Die besten Shampoos gegen Frizz im Vergleich

​Frizz ist ein ärgerliches Problem, mit dem die meisten Menschen früher oder später zu kämpfen haben: Die Haare stehen ab, lassen sich nicht bändigen oder elektrisieren stark. "Frizz" ist ein englisches Wort und bedeutet "kräuseln", und das trifft es ziemlich gut: Lockige oder wellige Haare neigen häufiger zum Frizz als glatte und lassen sich nur schwer bändigen. Es gibt viele Sorten von Anti Frizz Shampoo, die dem lästigen Gekrissel ein Ende machen sollen. Wir haben uns eine Auswahl davon näher angeschaut.

​Vorgestellt: Das sind die 5 besten Anti Frizz Shampoos!

Wir stellen in diesem Artikel Produkte von den Marken Schwarzkopf, KMS California, Redken, John Frieda und LOGONA vor. Sie alle sind gegen Probleme mit Frizz entwickelt worden. Wir betrachten die Wirkungsweisen, die Zufriedenheit derer, die die Anti Frizz Shampoos ausprobiert haben, und die Inhaltsstoffe. Weiterhin erklären wir, wie Frizz zustande kommt und was man neben der Verwendung der passenden Pflegeprodukte noch dagegen tun kann. Am Ende küren wir unseren Gewinner und erläutern, was ihn von den anderen Produkten abhebt. So wird der nächste Einkauf von Anti Frizz Shampoo vielleicht etwas einfacher.

Ergänzend zum Shampoo: ​Cosphera Haar-Vitamine – Frizz-Bekämpfung in Kapselform

​Bei häufigem und starkem Frizz empfehlen wir ergänzend zum Pflegeshampoo die Einnahme von Haar Vitaminen.

​Die Haar-Vitamine Kapseln von Cosphera, die exklusiv in Deutschland hergestellt werden, sollen das Ärgernis der gekräuselten Haare bereits im Keim ersticken, indem sie gezielt trockenem Haar entgegenwirken und diesem grundsätzlich zu Stabilität in der Struktur verhelfen. 

Wirkungsgrundlage sind 20 Inhaltsstoffe vereint in einem Komplex. Zu den wichtigsten gehören Vitamine aus der B-Gruppe, Vitamin C und E sowie Spurenelemente, wie Zink und Selen. Darüber hinaus reihen sich die Aminosäure L-Cystein und Extrakte aus Hirsesamen und dem grünen Tee in die Liste der Bestandteile ein. Auf die Verwendung von Konservierungs-, Farb- und Aromastoffen verzichtet der Hersteller. Vegetarier und Veganer sowie Gluten und Laktose unverträgliche Personen können Gebrauch von dem Produkt machen. Lediglich Schwangere, Stillende, Kinder und Jugendliche bis zum zwanzigsten Lebensjahr sollten von einer Anwendung absehen.

Eine Packung reicht, bei einer regelmäßigen Verzehrempfehlung von zwei Kapseln am Tag, für eine zweimonatige Einnahme aus.

Vorteile

  • ​20 Inhaltsstoffe in einem Wirkkomplex
  • ​keine Farb-, Konservierungs- und Aromastoffe enthalten
  • ​gluten- und laktosefrei
  • check
    ​100 Prozent vegan
  • check
    ​hergestellt in Deutschland

​Nachteile

  • ​nicht für Schwangere, Stillende, Jugendliche und Kinder bestimmt

LOGONA Naturkosmetik Seidig-Glatt Shampoo Bambus

Beim LOGONA Naturkosmetik Seidig-Glatt Shampoo Bambus handelt es sich um zertifizierte Naturkosmetik. Bambusextrakt, Brokkolisamenöl und Seidenproteine glätten und stärken das Haar laut Herstellerangaben und machen es strapazierfähiger. Die Herstellung läuft vegan und ohne Tierversuche ab. Die pH-neutralen Aminosäuren beugen Hautirritationen vor, und die Tenside, die für den Schaum sorgen, sind natürlichen Ursprungs.

Der Großteil der Nutzer bestätigt die Herstellerangaben: Das Haar lässt sich leichter bändigen, wird weicher, glänzender und griffiger. Ein positiver Nebeneffekt ist auch, dass bei regelmäßiger Anwendung durch Überpflegen angegriffene Kopfhaut sich wieder beruhigt und zurück in ihre natürliche Balance findet. Ein Negativpunkt ist, dass bei manchen Nutzern die Haare nach der Anwendung weniger gut kämmbar waren. 

Vorteile

  • zertifizierte Naturkosmetik
  • vegan und ohne Tierversuche hergestellt
  • glättet das Haar
  • check
    Haare sind widerstandsfähiger und griffiger
  • check
    beruhigt die angegriffene Kopfhaut

​Nachteile

  • in manchen Fällen schlechtere Kämmbarkeit

Redken Frizz Dismiss Shampoo

Das Redken Frizz Dismiss Shampoo hat viele treue Anhänger: Es reinigt die Haare laut Herstellerangaben sanft und schonend, ohne sie zu belasten. Sie werden gegen schädliche Umwelteinflüsse geschützt und lassen sich leichter bändigen. Da es sich um ein Konzentrat handelt, ist das Produkt sehr ergiebig und im Vergleich nicht besonders teuer (obwohl kostenintensiver als Drogerieprodukte). Viele der Nutzer schwören auf das Shampoo, das genau so gegen Frizz wirkt, wie es soll.

In manchen Fällen führt das Shampoo allerdings dazu, dass die Haare stärker nachfetten, während andere Nutzer ihm eine auf die Dauer austrocknende Wirkung bescheinigen. Letzteres kann am enthaltenen Silikonöl liegen.

Vorteile

  • glättet das Haar
  • wirkt Frizz entgegen
  • sehr ergiebig
  • check
    Haare fühlen sich weich an
  • check
    angenehmer Geruch

​Nachteile

  • enthält Silikonöl
  • zeitigt manchmal nicht die erwartete Wirkung

Schwarzkopf OSIS Magic Anti-Frizz Gloss Serum

Eine kleine Menge des Serums wird in den Haaren verteilt und schon gehört der Frizz der Vergangenheit an! Das ist das Versprechen der Hersteller, und das ist es auch, was die meisten Nutzer an dem Produkt lieben: Es glättet das Haar und sorgt dafür, dass es locker fällt, ohne zu fliegen. Gleichzeitig besticht es mit einem angenehmen Duft.

Ein Blick auf die Inhaltsstoffe allerdings zeigt, dass der Zauber möglicherweise nicht von langer Dauer sein wird: Das Schwarzkopf OSIS Magic Anti-Frizz Gloss Serum enthält Silikonöle, die das Haar auf die Dauer noch trockener machen können, als es ohnehin schon ist. Noch bedenklicher aber ist die Tatsache, dass zwei hormonell wirksame Stoffe zur Konservierung und Parfümierung enthalten sind, die in manchen EU-Ländern für Kinder unter drei Jahren verboten sind.

Vorteile

  • ergiebig
  • wirkt Frizz entgegen
  • glättet das Haare
  • check
    riecht angenehm
  • check
    schafft schöne Haarstruktur

​Nachteile

  • enthält Silikonöl
  • enthält hormonell wirksame Stoffe

KMS California Tamefrizz Shampoo

Das KMS California Tamefrizz Shampoo wurde speziell dafür entwickelt, krauses Haar zu glätten. Laut Herstellerangaben sorgt es nicht nur für um 100 Prozent glattere Haare, sondern es baut auch geschädigte Haare von innen wieder auf. Das Unternehmen arbeitet außerdem ohne Tierversuche, produziert nachhaltig und verwendet ausschließlich recycelbare Materialien für die Verpackung.

Die Nutzer sind sich einig, dass das KMS California Tamefrizz Shampoo tut, was es soll: Die Haare sind gebändigt, glatt und weich. Hinzu kommt ein sehr angenehmer Geruch. Allerdings ist auch hier ein Stoff enthalten, der hormonell wirksam ist und als bedenklich gilt: Er soll das Haar vor UV-Strahlung schützen.

Vorteile

  • glättet das Haar
  • wirkt Frizz entgegen
  • angenehmer Geruch
  • check
    ohne Tierversuche nachhaltig produziert
  • check
    auch für dicke Haare geeignet

​Nachteile

  • enthält einen hormonell wirksamen Stoff
  • recht kostenintensiv

John Frieda Frizz Ease Wunder Reparatur Shampoo

Das John Frieda Frizz Ease Wunder Reparatur Shampoo krankt an einem Umstand, der viele Produkte des Herstellers betrifft: Das "Wunder" im Namen wird auch in der Beschreibung versprochen (nämlich deutlich gepflegtere Haare nach der ersten Anwendung). Bei manchen Nutzern ist das der Fall, und sie zeigen sich sehr zufrieden. Andere wiederum empfinden das Shampoo als nicht positiver als andere, hatten sich aber wegen des Wunderversprechens mehr erhofft. Die meisten können sich darauf einigen, dass das Produkt gut riecht und die Haare leicht kämmbar sind.

​Manche Nutzer, die einen Blick auf die Inhaltsstoffe werfen, wenn sie unschlüssig sind, sehen danach von einem erneuten Kauf ab: Es ist Silikonöl enthalten und außerdem eine Reihe von Inhaltsstoffen, die als bedenklich oder gar als sehr bedenklich gelten.

Vorteile

  • glättet die Haare
  • wirkt Frizz entgegen
  • Haare fühlen sich weich an
  • check
    leichtere Kämmbarkeit
  • check
    angenehmer Duft

​Nachteile

  • Enttäuschung, da "Wunder" ausbleibt
  • enthält Silikonöl
  • enthält mehrere bedenkliche Inhaltsstoffe

Frizz entsteht durch Trockenheit

Ist das Haar an sich zu trocken, kann Frizz vor allem dann entstehen, wenn die Luftfeuchtigkeit steigt. Vor allem trockenes und sprödes Haar nimmt dann aus der Luft Feuchtigkeit auf und ändert dadurch seine Struktur, steht also ab und lässt sich nicht so einfach wieder in Form bringen. Es gibt viele Faktoren, die bei der Entstehung von Frizz mitwirken. Dazu zählt zum Beispiel trockene Heizungsluft: Sie entzieht dem Haar wichtige Feuchtigkeit. Wer nach dem Aufenthalt in trockenen, geheizten Räumen in die kalte Nässe hinaustritt, hat oft direkt mit Frizz zu kämpfen. Auch die falsche Pflege, starke Colorationen und Stylingprodukte, die das Haar strapazieren, sorgen für Frizz.

Das richtige ​Shampoo gegen Frizz versorgt mit Feuchtigkeit

Da vor allem trockene Haare zu Frizz neigen, muss ein Anti Frizz Shampoo dafür sorgen, dass das Haar mit Feuchtigkeit versorgt wird und sie auch speichern kann. Inhaltsstoffe wie natürliche Öle, Proteine, Keratin, Omega-3-Fettsäuren und Vitamin E sind dafür besonders hilfreich. Kontraproduktiv ist hingegen Alkohol: Er trocknet das Haar umso mehr aus. Auch Silikone sind mittel- und langfristig eher hinderlich als hilfreich, weil sie verhindern, dass das Haar Feuchtigkeit aufnehmen kann.

Anti Frizz Shampoo richtig verwenden

Zu häufiges Waschen schadet trockenem Haar, das zu Frizz neigt: Dadurch werden die körpereigenen Öle abgewaschen, die das Haar mit Feuchtigkeit versorgen und es schützen sollen. Von daher ist es besser, die Haare nur etwa alle drei Tage zu waschen und dabei ein Anti Frizz Shampoo zu verwenden. Hilfreich ist auch ein Conditioner, der die Haare zusätzlich mit Feuchtigkeit versorgt. Gegen Frizz hilft es, die Haare gleich nach dem Waschen, also noch im nassen Zustand, mit einem grobzinkigen Kamm oder einem Tangle Teezer zu kämmen, der die Haare sachte entwirrt. Ein wenig Haaröl pflegt das Haar zusätzlich.

Weitere Tipps zur richtigen Behandlung der Haare bei Frizz

Hitze beeinträchtigt die Haargesundheit, weil sie Feuchtigkeit entzieht. Vor dem Ende der Haarwäsche ist es also gut, wenn der Wasserhahn auf kalt gedreht und das Haar noch einmal durchgespült wird: So schließt sich die Schuppenschicht und hält die Feuchtigkeit fest. Falls es möglich ist, sollten die Haare an der Luft trocknen. Wenn es nicht anders geht, wird zunächst ein Hitzeschutzspray aufgetragen und dann der Föhn auf die niedrigste Stufe gestellt. Ideal ist es, von schräg oben nach unten zu föhnen, also vom Ansatz in Richtung Spitzen. Die Spitzen selbst sollten aber von allein trocknen dürfen.

Wer oft Probleme mit elektrisierenden, also fliegenden Haaren hat, kann quasi im Schlaf etwas dagegen tun: Seidenkissen wirken hier Wunder. Der Stoff verhindert das Elektrisieren und sorgt dafür, dass die Haare morgens nicht in alle Richtungen abstehen. Als Erste-Hilfe-Maßnahme für unterwegs eigen sich auch Hand- oder Gesichtscreme: Einfach etwas davon zwischen den Handflächen und Finger verreiben, damit über die Haare fahren, und schon sind die fliegenden Härchen gebändigt.

Weitere mögliche Ursachen

Wer sehr plötzlich mit Frizz zu kämpfen hat, ohne dass die Haare bislang in dieser Hinsicht Probleme machten, sollte auch andere Ursachen als Trockenheit in Betracht ziehen. Zum Beispiel können Hormonschwankungen, wie von der Pille, von den Wechseljahren, von der Pubertät oder von einer Schwangerschaft ausgelöst werden, eine Rolle spielen. Auch eine Fehlfunktion der Schilddrüse kann eine extreme Trockenheit der Haare nach sich ziehen. In solchen Fällen ist der Gang zum Arzt angeraten, da hier ein Anti Frizz Shampoo lediglich die Symptome bekämpft, nicht aber die Ursachen – also die zugrunde liegende Hormonstörung.

Unser Urteil: Das beste Shampoo gegen Frizz

Unser Favorit in diesem Vergleich war relativ leicht zu finden: Gewonnen hat das LOGONA Naturkosmetik Seidig-Glatt Shampoo Bambus. Nicht nur weist es als einziges Produkt der betrachteten fünf keine bedenklichen Inhaltsstoffe auf, sondern der Großteil der Nutzer war auch absolut zufrieden mit der Wirkung: Die Haare werden dadurch weicher und kräftiger, geschmeidiger und strapazierfähiger. Darüber hinaus beruhigt der Wirkstoffkomplex des LOGONA Naturkosmetik Seidig-Glatt Shampoos Bambus auch noch die Kopfhaut, wenn sie aus der Balance geraten ist.

Trotz der veganen Herstellung ohne Tierversuche und des Zertifikats für Naturkosmetik ist dieses Anti Frizz Shampoo im Vergleich etwas kostengünstiger als das Produkt von Redken, das bei uns den zweiten Platz erhält. Das Shampoo von KMS California ist sogar deutlich teurer. Wer zu Allergien neigt oder empfindliche Haut hat, ist auf jeden Fall mit dem LOGONA Naturkosmetik Seidig-Glatt Shampoo Bambus am besten bedient. Da Frizz zumeist durch trockene Haare ausgelöst wird, sind die Produkte mit Silikonöl auf die Dauer möglicherweise kontraproduktiv. Entsprechend sind alle Vorteile auf der Seite des Shampoos von LOGONA, nämlich

  • bändigt Frizz-geplagte Haare
  • macht Haar weicher, stärker und geschmeidiger
  • zertifizierte Naturkosmetik
  • vegan und ohne Tierversuche hergestellt
  • für Naturkosmetik relativ günstig
  • beruhigt angegriffene Kopfhaut
  • ohne Silikonöl
  • ohne bedenkliche Inhaltsstoffe

Ärgerlichem Haargekräusel können Sie, ergänzend zum Shampoo auch ​mit den Cosphera Haar-Vitaminen den Kampf ansagen. Mit der Hilfe von 20 wertvollen Mikronährstoffen, vereint in einer Kapsel zur Nahrungsergänzung, wird das Haar von der Wurzel auf gestärkt und die Ursache für Frizz bereits in ihrem Ursprung eingedämmt.


Sag uns deine Meinung in den Kommentaren und teile diesen Beitrag mit deinen Freunden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.